Im Bild (v.l.). Manfred Tappeiner (Südtiroler Volksbank), Gemeindereferentin Astrid Pichler, Petra Gufler (Südtiroler Sparkasse) und Manfred Leimgruber (Raiffeisenkasse Untervinschgau)

Unterstützung für Gemeindeblatt

Publiziert in 42 / 2019 - Erschienen am 3. Dezember 2019

Naturns - Das Gemeindeblatt Naturns ist ein beliebtes und geschätztes Medium für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde. Es wird viermal jährlich kostenlos an 2.600 Haushalte geschickt. Die Bevölkerung wird über Neuigkeiten aus Politik und Verwaltung informiert, über die Aktivitäten der Vereine und Organisationen und über aktuelle Veranstaltungen oder Dienste vor Ort. „Auch in Zeiten der digitalen Kommunikation erfreut sich das Gemeindeblatt nach wie vor großer Beliebtheit“, sagt die zuständige Gemeindereferentin Astrid Pichler. Neben einem Grundbudget aus dem Gemeindehaushalt wird das Gemeindeblatt über feste Werbepartnerschaften und lokale Werbeschaltungen finanziert. Die in Naturns ansässigen Bankinstitute der Raiffeisenkasse Untervinschgau und der Südtiroler Volksbank sind dabei die langjährigen Hauptsponsoren, für die neue dreijährige Werbepartnerschaft 2020-2022 konnte zudem die Südtiroler Sparkasse wieder gewonnen werden. „Unsere Bankinstitute erfüllen auch einen sozialen und gesellschaftlichen Auftrag in der Gemeinde. Mit der Werbepartnerschaft für das Gemeindeblatt als kostenloses Kommunikationsmedium unterstützen wir gleichzeitig die große Leistung der Vereine und ehrenamtlichen Organisationen in Naturns, die von unschätzbarem Wert für die Gemeinschaft sind,“ waren sich die Vertreter der Bankinstitute Manfred Leimgruber (Raiffeisenkasse Untervinschgau), Manfred Tappeiner (Südtiroler Volksbank) und Petra Gufler (Südtiroler Sparkasse) bei der Unterzeichnung der neuen Vereinbarung einig.

Redaktion

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.