Drei Vinschger Käse ­ausgezeichnet

Publiziert in 10 / 2008 - Erschienen am 19. März 2008
Zum Programm des 8. Käse­festivals in Sand in Taufers gehörte auch eine Vergleichsverkostung in der Fachschule für Landwirtschaft Salern/Dietenheim. 20 von 45 Südtiroler Hofkäsereien nahmen daran teil. Die Bewertung erfolgte in 6 Kategorien: Frischkäse, Weichkäse, Käse mit Gewürze, Schnittkäse jünger als drei Monate, Schnittkäse älter als drei Monate und Spezialitäten. Die 12-köpfige Experten-Jury bewertete das Äußere, die Konsistenz, die Lochung und das Innere sowie auch den Geruch und den Geschmack. Den ersten Platz beim Weichkäse belegte Rudolf Eberhöfer vom Gandhof in Martell mit einem Tufer. Platz eins bei den Schnittkäsen jünger als drei Monate ging auf den Rieglhof in Langtaufers an Edmund Patscheider und in der Kategorie Schnittkäse älter als drei Monate gewann Alexander Agethle von der Hof­käserei Englhorn in Schleis.
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.