ASTAT: Südtirols Wohnbevölkerung wächst weiter

Südtirols Wohnbevölkerung zählte zum 30. Juni 2018 528.918 Personen. Das entspricht - laut ASTAT - einer Zunahme von 539 im Dreimonatszeitraum.

- Der Zuwachs der Südtiroler Bevölkerung von 539 auf insgesamt 528.918 Personen in den vergangenen drei Monaten setzt sich aus einem positiven Wanderungssaldo von 288 Personen und einem Geburtenüberschuss von 251 zusammen. Die Geburtenrate beläuft sich auf 9,7 Lebendgeborene je 1000 Einwohner, die Sterberate auf 7,8 Promille. Zwischen April und Juni 2018 wurden 879 Hochzeiten verzeichnet, was einer Eheschließungsrate von 6,7 Hochzeiten je 1000 Einwohner entspricht. Dies ergeben die amtlichen Bevölkerungsdaten des Landesinstituts für Statistik ASTAT.

LPA

Zum Newsarchiv

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.