Barrierefreier Tag in Trauttmansdorff, Foto: Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Barrierefreier Tag in Trauttmansdorff

An diesem Samstag, dem 18. Mai, können alle Menschen mit Behinderung samt einer Begleitperson kostenlos die Gärten von Schloss Trauttmansdorff besuchen.

- Die Gärten laden in Kooperation mit dem Dachverband für Soziales und Gesundheit bereits zum 12. Mal alle Menschen mit Behinderung zu einem Tag der offenen Tür. Der Eintritt ist mit gültigem Ausweis bzw. amtlicher Bestätigung für alle Menschen mit Behinderung inklusive einer Begleitperson kostenlos. Um 10.00 Uhr findet eine Begrüßungsansprache statt; anschließend können die Gäste den botanischen Garten besichtigen. Auch das Touriseum lädt zu einer Zeitreise ein: In lebendig inszenierten Räumen werden 200 Jahre Tiroler Tourismusgeschichte aus der Sicht der Reisenden wie der Bereisten erzählt.

Tag der offenen Tür für Menschen mit Behinderung
Samstag, 18. Mai
9.00 bis 19.00 Uhr

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Zum Newsarchiv
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.