Inhaltlich, grafisch und technisch erneuert wurde die Homepage der Europaregion.

Europaregion: Kick-off für neue Homepage

Smart, bürgerfreundlich und informativ – unter Tiroler Euregio-Präsidentschaft wurde heute die rundum erneuerte Webseite der Euregio unter www.euregio.info freigeschaltet.

- Knapp zwei Jahre nach der Gründung und Registrierung des Europäischen Verbunds Territorialer Zusammenarbeit EVTZ "Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino" ist im Jahr 2013 die erste Webseite der Euregio unter www.europaregion.info online gegangen. Nach Monaten intensiver Arbeit zeigt sie sich nun in neuem Kleid und wurde nach rund acht Jahren seit ihrer Freischaltung rundum erneuert. Im Fokus der Neugestaltung der Webseite standen die Benutzerfreundlichkeit und der informative Charakter für die Bürgerinnen und Bürger. Aus diesem Grund werden die sogenannten Serviceleistungen das Angebot bereichern. 

Grenzenlose Entdeckungsreise auf der Euregio-Website 
"Die Euregio-Webseite informiert die Bürgerinnen und Bürger nicht nur über alles Aktuelle aus der Europaregion, sondern lädt auch zu einer Entdeckungsreise der Tätigkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von Tirol, Südtirol und dem Trentino ein", sagt der derzeitige Euregio-Präsident und Tirols Landeshauptmann Günther Platter
Auf der Webseite können die Bürgerinnen und Bürger in die Welt der Euregio eintauchen und werden über die zahlreichen Projekte, Initiativen, News und Events informiert. Zudem laden audiovisuelle Reisen durch die drei Landesteile von Tirol, Südtirol und Trentino dazu ein, die Euregio zu entdecken. Die Videos berichten über Personen und Orte aus der Europaregion ebenso wie regionale Köstlichkeiten unter dem Format "EuregioGenuss" und Wissenswertes unter "EuregioConcrete". Zudem gibt es auf der neuen Webseite eine repräsentative Mediathek.
Neben den Social-Media-Kanälen der Euregio (Facebook und Instagram) ist die Webseite zentraler Informations- und Kommunikationskanal der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino und eine Schatzgrube der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Mit einem Klick zur Euregio und dem Büro in Brüssel 
Die neue Euregio-Webseite wartet nicht nur mit zahlreichen Highlights, sondern auch mit Neuigkeiten auf: So wurde die Webseite der Vertretung der Europaregion in Brüssel in die neue Webseite integriert. Die Vertretung der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino in Brüssel wurde 1995 anlässlich eines Abkommens zwischen den Landeshauptleuten der drei Landesteile ins Leben gerufen. Sie gründeten damit das erste grenzüberschreitende Verbindungsbüro in Brüssel. Fortan können die Bürgerinnen und Bürger mit nur einem Klick alles Wissenswerte zur Euregio Tirol-Südtirol-Trentino und der Vertretung in Brüssel erfahren.

red/jw

Zum Newsarchiv
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.