Begeistert zeigt die Gewinnerin Monika Oberpertinger ihr Gewinnerlos zusammen mit Bimobil Verkaufsleiter Domenico Spallino und Sporthilfe Geschäftsführer Stefan Leitner

Hauptpreis der Sporthilfe Lotterie übergeben!

Heute wurde in der AUTOCITY in Bozen der Hauptpreis der Sporthilfe Lotterie an die Gewinnerin überreicht und damit schließt wiederum ein sehr erfolgreiches Projekt der Südtiroler Sporthilfe!

- Seit dem 1. Dezember wurden die Sporthilfe Lotterie Lose in allen Sparkassen Filialen, aber auch bei sehr vielen Sportveranstaltungen Südtirols verkauft und am letzten Tag der Freizeitmesse in der Messe Bozen konnte man das SOLD OUT verkünden! Das bedeutet, dass die vielen sportbegeisterten Südtirolerinnen und Südtirol die Gelegenheit wahrgenommen haben, mit nur 5 Euro die Sporthilfe zu unterstützen und sich damit aber auch die Chance auf den Gewinn eines der 25 tollen Preise zu sichern.

Die frischgebackene Jugendsportlerin des Jahres Katharina Fink (Badminton) war bei der Ziehung am letzten Tag der Freizeitmesse in Bozen war die Glücksfee für die 25 Gewinner. Vor allem Frau Monika Oberpertinger aus Kaltern konnte sich darüber freuen, war ja ihr Lotterielos mit der Nummer 01138 das Gewinnlos für den Hauptpreis, diesen gestylten NISSAN MICRA.

Der GF der Sporthilfe Stefan Leitner gratulierte bei der Übergabe der Gewinnerin und wünschte ihr viele unfallfreie Kilometer mit ihrem neuen NISSAN. Er richtete dabei aber auch seinen Dank an alle Sponsoren, die es erst ermöglichen, eine solch attraktive Lotterie ins Leben zu rufen. Sein weiterer Dank ging an die unzähligen Los-Käufer, welche diesen finanziellen Erfolg für die Südtiroler Sporthilfe erst ermöglicht haben.

Zum Newsarchiv

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.