LR Achammer hat Helga von Aufschnaiter als Vorsitzende des Künstlerbunds verabschiedet - Foto: LPA/Peter Natter

Künstlerbund: LR Achammer verabschiedet Helga von Aufschnaiter

Landesrat Achammer hat der bisherigen Präsidentin des Künstlerbunds für ihre langjährige Arbeit gedankt und ihrem Nachfolger Erfolg gewünscht.

- Nach 22 Jahren hat sich Helga von Aufschnaiter von der Spitze des Südtiroler Künstlerbundes verabschiedet. Kulturlandesrat Philipp Achammer hat die in Bozen tätige freischaffende Architektin kürzlich gemeinsam mit dem neuen Präsidenten Alexander Zöggeler und Geschäftsführerin Lisa Trockner kürzlich zu einem Besuch empfangen.
Dabei würdigte Landesrat Achammer den langjährigen Einsatz von Helga von Aufschnaiter. Als Vorsitzende des Künstlerbunds habe sie fast ein Vierteljahrhundert dazu beigetragen, dass die Sichtweise der Künstler bei politischen Entscheidungen berücksichtigt werde. "Helga von Aufschnaiter hat als Präsidentin des Künstlerbunds auch in vielen Landeskommissionen und Beiräten mitgearbeitet und sich dabei stets mit Leidenschaft und Hartnäckigkeit für Kunst und Kultur stark gemacht", betonte der Landesrat.
Der Südtiroler Künstlerbund war gleich nach Kriegsende 1946 aus der Taufe gehoben worden. Aufschnaiter hatte 1975 die Leitung des Verbands übernommen, der heute einige hundert bildende Künstler und Architekten, aber auch Musiker und Schriftsteller zu seinen Mitgliedern zählt. Dem neuen Vorstand um den Architekten Zöggeler wünschte Landesrat Achammer Weitblick und Mut bei der Vertretung der Künstlerinteressen.

jw

Zum Newsarchiv

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.