Mair: „Freiheitlicher Antrag zur Pflege und Betreuung genehmigt“

Mehrheit spricht sich für Tagesordnungspunkt zum Nachtragshaushalt aus

- Die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair zeigt sich in einer Aussendung erfreut über die Genehmigung der wesentlichen Teile eines freiheitlichen Tagesordnungsantrages im Bereich der Pflege- und Betreuungseinrichtungen. Der demografische Wandel und die Bedürfnisse der Bürger stellen neue Anforderungen, denen Rechnung getragen werden muss.
„Der Südtiroler Landtag verpflichtete die Landesregierung die Mindeststandards für Pflege- und Betreuungseinrichtungen zu evaluieren und neue flexible Wohnformen und leistbare Unterkünfte auch in der Kurzzeitpflege von jüngeren Menschen, die Betreuung rund um die Uhr benötigen, zu garantieren“, hält die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair in einer Aussendung einleitend fest.
„Der politischen Mehrheit rund um die SVP sei gedankt, dass dieser wichtige Antrag im Nachtragshaushalt seinen Platz gefunden hat. Vor allem im Bereich der Pflege und Betreuung von Personen aller Altersstufen braucht es neue Ansätze wie flexible Wohnformen, die auch nur kurzzeitig genutzt werden können. Im Bereich der Pflege und insbesondere bei der Pflege zuhause und durch Angehörige braucht es Entlastungmaßnahmen“, erklärt Mair.
„Aufgrund der anhaltenden demographischen Entwicklung steigt der Bedarf an Pflege- und Betreuungseinrichtungen unaufhaltsam. In einem ersten Schritt sollen die Standards der bestehenden Einrichtungen evaluiert werden, damit dem Bedarf und den unterschiedlichen Pflege- und Betreuungsanforderungen entsprochen werden kann“, so die freiheitliche Landtagsabgeordnete.
„Es ist ein wichtiges Zeichen seitens der Landesregierung, dass sie unsere Vorschläge in diesem wichtigen Bereich unterstützt und umsetzen will. Die Betreuung von beeinträchtigten Menschen und deren Organisation ist eine stete Herausforderung, die nach zeitgemäßen Antworten verlangt“, schließt Ulli Mair.

Die Freiheitlichen

Zum Newsarchiv
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.