Ressortdirektor Florian Zerzer wird neuer Generaldirektor des Sanitätsbetriebs - Foto: LPA

Neuer Generaldirektor des Sanitätsbetriebs ernannt

Die Landesregierung hat heute Florian Zerzer zum neuen Generaldirektor des Sanitätsbetriebs ernannt. Amtsantritt ist am 15. Oktober.

- Nachdem sich die Landesregierung vor zwei Wochen (18. September) für die Ernennung von Florian Zerzer zum neuen Generaldirektion des Südtiroler Sanitätsbetriebs ausgesprochen hatte, nahm sie heute (2. Oktober) auf Vorschlag der zuständigen Landesrätin die formelle Ernennung des 53-jährigen Vinschger Wirtschaftsinformatikers zum Spitzenbeamten im Sanitätsbetriebs vor.  Bekanntlich umfasste das Verzeichnis der für die Chefposition im Gesundheitswesen geeigneten Führungskräfte drei Personen, die Direktorin des Gesundheitsbezirks Meran, Irene Pechlaner, den bisherigen Generaldirektor Thomas Schael und Florian Zerzer, derzeit Direktor im Ressort Raumentwicklung, Umwelt und Energie und zuvor Ressortdirektor für Familie, Gesundheit und Soziales. Auf die heutige Entscheidung der Landesregierung folgt nun die Unterzeichnung des Vertrages. Florian Zerzer wird sein neues Amt am 15. Oktober antreten.

jw

Zum Newsarchiv

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.