Telefonieren und Surfen vorübergehend günstiger

Sonderangebote wegen Coronakrise

- Der Landesbeirat für das Kommunikationswesen weist auf Angebote hin, mit welchen die Telekommunikationsanbieter ihren Kunden einen erweiterten Datenverkehr während der Coronakrise ermöglichen.
Mehr Datenverkehr ohne Aufpreis, mehr Gesprächsguthaben und ähnliche Vergünstigungen sollen den Unternehmen und Privatpersonen ein schnelleres und umfangreicheres Datenvolumen für eine begrenzte Zeit, meist für etwa einen Monat, zur Verfügung stellen. Dies weil die Nutzer wegen des Smartworkings, des Fernstudiums und des Bedürfnisses, sich telefonisch oder übers Internet mit Kunden, Freunden und Verwandten auszutauschen, mehr Giga und Gesprächsminuten gut brauchen können.
Auf der Homepage der Behörde AGCOM.it und auf jener des Landesbeirates für das Kommunikationswesen (www.Lbk-bz.org oder www.cpc-bz.org) ist die Liste der Angebote aller großen Telekommunikationsanbieter abrufbar. Beiratspräsident Roland Turk rät trotzdem, die Klauseln der Angebote und etwaigen die Rücktrittsmodalitäten im Auge zu behalten.

AM

Zum Newsarchiv
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.