Treffen der JG-Führung mit Landeshauptmann Arno Kompatscher

Treffen der JG-Führung mit Landeshauptmann Arno Kompatscher

Bei einem Treffen der neuen JG-Führung mit Landeshauptmann Arno Kompatscher wurde über wichtige politische Themen junger Menschen diskutiert. Konkret ging es um die politische Partizipation von Jugendlichen gerade in Hinblick auf die Gemeinderatswahlen, um konkrete Maßnahmen für leistbares Wohnen, um nachhaltige Lösungen im Zuge des Klimawandels und um die Generationengerechtigkeit.

- „Unser Ziel ist es, einen fairen Generationenvertrag zu gewährleisten, dabei geht es um leistbaren Wohnraum, nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft und des Arbeitsmarktes, gleichwohl wie um einen vorausschauenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen“, sagt die JG-Führung um Dominik Oberstaller, Ingrid Kusstatscher, Felix Nagler und Benjamin Reckla. „Für uns als Junge Generation ist es äußerst wichtig, dass junge Menschen die Möglichkeit bekommen und auch nützen, in der Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen und die Zukunft selbst mitzugestalten“, so der JG-Chef Oberstaller: „Und es freut uns, dass wir in Landeshauptmann Arno Kompatscher einen gewichtigen Fürsprecher für diese unsere Anliegen haben.“
Für Landeshauptmann Arno Kompatscher war und ist es stets ein großes Anliegen, mit der Jugend ins Gespräch zu kommen, Meinungen und Perspektiven von Kindern und Jugendlichen zuzulassen und Vorschläge aus den Jugendorganisationen wie der JG mitzudenken. „Es muss in Südtirol unser Anspruch sein, dass junge Menschen gute Bedingungen vorfinden, um sich eine Familie und Existenz aufbauen zu können“, so der Landeshauptmann beim Treffen mit der JG-Spitze. Gerade die Gemeinderatswahlen im Mai sind eine hervorragende Möglichkeit, junge Menschen in politische Entscheidungen einzubinden. Zusammen mit der Jungen Generation in der Südtiroler Volkspartei wollen wir darauf hinarbeiten, dass möglichst viele junge Menschen ab Mai 2020 in den Gemeindestuben vertreten sind, so Landeshauptmann Kompatscher abschließend.

SVP

Zum Newsarchiv

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.