Christoph Pichler, Thomas Gurschler und Raimund Nägele (v.l.) setzten sich im Sommerturnier durch.
André Christanell gegen Toni Christanell beim königlichen Spiel. In der Kibitz-Rolle Alfred Gitterle (v.l.)

Aufstieg in den „Olymp“ 

Naturns doppelt in der A-Liga

Publiziert in 35 / 2019 - Erschienen am 15. Oktober 2019

Naturns - Ganz selbstverständlich wurde der Vorschlag von Präsident Toni Christanell nicht hingenommen. Es gab Bedenken, 2 der 4 Mannschaften der letzten Saison in der obersten Südtiroler Schachliga starten zu lassen. Man gab vor, zum Verlieren verdammt zu sein. Christanell beschwichtigte: „Das wäre eher in der B-Liga der Fall. In der A kann man frei aufspielen, ohne Erwartungsdruck kann jeder lernen und Erfahrungen sammeln.“ Für den Schachclub Naturns rangen 2018/19 jeweils 2 Mannschaften um Mannschafts- und Brettpunkte in der B- und C-Liga. Für Naturns 1 unter Mannschaftsführer Raimund Nägele war der Aufstieg in den „Olymp“ der Mannschaftsmeisterschaft klar und hart verdient. Naturns 2 mit Mannschaftsführer Christoph Pichler lag am Ende der Meisterschaft auf Rang 3. Da aber die zweitplatzierte Gruppe auf den Aufstieg verzichtete, wurde der Naturnser „Doppel-Auftritt“ in der A möglich. Zurück bleibt für die C-Liga eine starke Naturnser Auswahl mit vielen Reservespielern, aber auch mit der Pflicht, bei Ausfällen „oben“ nach oben zu rutschen. Notwendig wurde der Verzicht auf eine 4. Mannschaft durch die Regel, in der A-Liga mit 6 statt mit 5 Spielern antreten zu müssen. Zur angeführten Diskussion gab es natürlich auch einen „Finanzbericht“ von Kassier Manfred Tappeiner und einen Rückblick von Toni Christanell. Der betonte das Abschneiden von Jan Gurschler als 4., Leon Gitterle als 14. und Maximilian Pamer als 20. der 61 Teilnehmer beim Jugend-Gran-Prix in Staben. Prämiert wurden die Sieger des Sommerturniers auf hohem Niveau mit Thomas Gurschler, Christoph Pichler und Raimund Nägele.

Günther Schöpf
Günther Schöpf
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.