Ein Favorit und ein starker Herausforderer

Publiziert in 38 / 2019 - Erschienen am 5. November 2019

Vinschgau - Zum Abschluss der Hinrunde in der 3. Amateurliga steht Prad als erklärter Meisterschaftsfavorit nur aufgrund der besseren Tordifferenz vor dem (punktegleichen) Konkurrenten Morter an der Tabellenspitze. Der Drittplatzierte Eyrs rangiert mit sechs Punkten Rückstand an dritter Stelle. Laas ist durch die Niederlage im Gemeindederby auf dem fünften Rang abgerutscht. Kortsch, Laatsch/Taufers und Schnals zieren das untere Ende der Tabelle. Die Rückrunde beginnt am 22. März 2020.

Kracher zum Abschluss der Hinrunde

Mit der Partie ASV Plaus gegen den ASV Kastelbell-Tschars (am Samstag, 09.11. in Plaus) hat der letzte Spieltag der Hinrunde in der 2. Amateurliga ein echtes Highlight zu bieten. Es ist ein Duell zwischen der treffersichersten Mannschaft (Plaus) und dem abwehrstärksten Team (und zwar in allen drei Kreisen dieser Liga).

Oskar Telfser
Oskar Telfser
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.