Lange hielt der Laaser Abwehrriegel um Hannes Wallnöfer (3) und Philipp Traut (5) stand. Im Bild gegen Radouan Tanjaoui (links) und David Schönthaler (in Gelb-Blau).
Sie sorgten für den hart umkämpften Eyrser Sieg: Wolfgang Pillon (links) und Florian Tscholl

Eyrser Sieg im Gemeindederby 

Publiziert in 38 / 2019 - Erschienen am 5. November 2019

Eyrs - 3. Amateurliga, 9. Spieltag, Sonntag, 03.11.19 - Der ASV Eyrs besiegte auf eigenem Platz den ASC Laas mit 2:1 Toren. Es war ein Arbeitssieg gegen eine dezimierte Laaser Mannschaft. Man könnte auch sagen, Laas nahm sich selbst aus dem Spiel. In der 39. Minute musste Jeanpierre Cavalet wegen Meckerns mit Gelb-Rot den Platz verlassen. Bis dahin war Eyrs zwar mit mehr Ballbesitz unterwegs, kam schon in der 2. Minute zum ersten Eckball und gönnte sich einen Lattentreffer. Dass die Regenparty auch eine Rutschpartie werden dürfte, war vorauszusehen und machte es dem Schiri nicht leichter. Erst in der 19. Minute entwickelte sich eine erste brenzlige Szene vor dem Eyrser Tor und erst in der 22. „erwirtschaftete“ sich Laas den 1. Eckball. Ein Lebenszeichen war der Laaser Lattenschuss durch Jonas Köfler. Das 0:0 bis zur Pause sprach für die Laaser Abwehrarbeit und gegen einen eher ratlosen Eyrser Sturm. 1. Höhepunkt der 2. Spielhälfte war in der 66. Minute zweifellos der unhaltbare Abschluss von Wolfgang Pillon, der ein endloses Gestochere mit einem satten Schuss aus gut 20 m zur Eyrser Führung abschloss. Nur 2. Minuten später gelang dem Laaser Kapitän Philipp Traut ein „Festtagsschuss“ aus 30 m. Es schien alles auf einen Gleichstand hinauszulaufen. Thomas Schöpf im Laaser Tor und seine Mannen rackerten und verteidigten, was das Zeug hielt, bis 4 Minuten vor Schluss Florian Tscholl mit einem Kopfball den Endstand herstellte. Damit liegt Eyrs in der Tabelle auf Platz 3 mit 6 Punkten weniger als Prad und Morter.

Günther Schöpf
Günther Schöpf
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.