Gelungenes Junior Camp

Publiziert in 27 / 2020 - Erschienen am 6. August 2020

Naturns - Eines der beliebten Alperia Junior Camps, die der FC Südtirol landesweit organisiert, fand vom 27. bis zum 31. Juli im Sportzentrum in Naturns statt. Wenngleich sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zu anderen Jahren heuer aufgrund der Corona-Pandemie etwas in Grenzen hielt, haben in Naturns immerhin 47 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren aus dem gesamten Vinschgau am Camp teilgenommen. Zu den Fixpunkten des Programms gehörten tägliche Trainingseinheiten von jeweils 8.30 bis 12 Uhr auf dem Fußballrasen. In die Ballkünste eingeführt und betreut wurden die Nachwuchskicker von 6 Trainern des FC Südtirol. Unter dem Motto „Sicher Spaß haben!“ wurde beim Camp, das in Zusammenarbeit mit dem SSV Naturns organisiert wurde, größter Wert auf die Einhaltung der Covid-19-Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gelegt. Tägliches Fiebermessen gehörte ebenso dazu wie die Aufteilung der Teilnehmer in Kleingruppen. Um allen Teilnehmern maximale Sicherheit gewähren zu können, hatte der FC Südtirol einen eigenen Camp-Leitfaden erarbeitet. 

Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.