Lokalmatadoren beim Vinschgau Cup

Publiziert in 14 / 2022 - Erschienen am 3. August 2022

Latsch - Spitzeneishockey im August gibt es auch in diesem Sommer wieder beim Vinschgau Cup in Latsch. Vom 26. bis 28. August steigt die 6. Auflage des Turniers im IceForum Latsch. Neben dem ERC Ingolstadt sowie den Nürnberg Ice Tigers sind heuer gleich zwei Teams aus Südtirol mit dabei. Aus der multinationalen ICE Hockey League (ICEHL) vervollständigen der HC Pustertal und der HC Bozen Südtirol das Teilnehmerfeld. Das Auftaktspiel bestreitet der ERC Ingolstadt am 26. August um 20 Uhr gegen den HC Pustertal. Das Team aus Bruneck nimmt erstmals am Vinschgau Cup teil. Am 27. August um 18 Uhr kommt es zum Duell der Nürnberg Ice Tigers gegen den HC Bozen Südtirol. Am 28. August steht der große Finaltag im IceForum Latsch auf dem Plan. Zunächst treffen die Nürnberg Ice Tigers um 14 Uhr auf den HC Pustertal, ehe sich der ERC Ingolstadt um 18 Uhr mit dem HC Bozen Südtirol duelliert.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.