U8 - ASV Kastelbell-Tschars
U9 - ASV Latsch
U11 Rot - ASV Kastelbell-Tschars
U9 Rot - ASV Schlanders

Mit viel Enthusiasmus Fußball gespielt

Publiziert in 42 / 2021 - Erschienen am 16. Dezember 2021

Vinschgau - „In der Covidpandemie geprägten Zeit mit einer mehrmonatigen Spielpause im ersten Halbjahr, haben die VSS-Teams unseres Tales bewiesen, dass Fußball nach wie vor die schönste Nebensache der Welt ist“, berichtet Martin Rinner, der VSS-Bezirksleiter für den Vinschgau rückblickend. Im Sommer 2021 nahmen sie unter Beachtung aller Vorschriften und Richtlinien mit viel Begeisterung das Training auf. Am 4. und 5. September begannen die Meisterschaftsspiele in allen Kategorien des VSS Fußballs.Für die Saison 2021/22 meldeten sich rund 50 Mannschaften für die verschiedenen Kategorien, angefangen von den jüngsten Kickern, den U8 Mannschaften, U9 – U10 – U11 – U12 bis hin zu den U13 Teams. Die Hinrunde der Saison 2021-2022 konnte komplett zu Ende gespielt werden, es gab zwar einige Verschiebungen wegen Covid 19, im Ganzen und großen verlief aber alles reibungslos.

Die U8 Teams trafen sich in der Hinrunde an fünf Sonntagen wieder in 3er Gruppen auf mehreren Sportplätzen. Mit viel Einsatz offenbarten sie ihre Freude, dass wieder Turniere gespielt werden durften. Bei den Kategorien der U9 und U10, welche ausschließlich aus Mannschaften Bezirkes bestanden und auch bei den restlichen, gemischten Kategorien U11 – U12 – U13 (Vinschgau und Burggrafenamt) ist zu erwähnen, dass es sich, bis auf 1- 2 Teams pro Kategorie um ein ausgeglichenes Teilnehmerfeld handelte. Mit Genugtuung können die Verantwortlichen im VSS feststellen, dass die „Vinschger“ den „Bruggräflern“ die Härte hielten und in den Tabellen vorne mit dabei sind. „Wir vom VSS Fußballbezirk Vinschgau und auch die anderen Fußballbezirke hoffen, dass es im Frühjahr wieder so erfolgreich weitergeht und wir endlich wieder eine Saison zu Ende spielen können“ betont Rinner dem  der Vinschger gegenüber.

Der Bezirk bedankt sich bei allen Vereinen für ihre gute Zusammenarbeit und der verantwortungsbewussten Mitarbeit bei den Covid Kontrollen. Hervorzuheben sei auch die gute Organisation bei den U-8 Turnieren und die Bereitstellung der Anlagen, was in solchen Zeiten ja auch nicht selbstverständlich ist. Ein herzliches Dankeschön gilt auch allen Schiedsrichtern mit ihrem Obmann Johann Messner an der Spitze für ihre Leistungen. 

„Ich persönlich bedanke mich bei meinen Ausschussmitgliedern für ihre tatkräftige Unterstützung und Arbeit über das ganze Jahr“, so Präsident Martin Rinner. Der VSS Bezirksausschuss für Fußball wünscht allen Fußballbegeisterten ein Frohes Fest.

Oskar Telfser
Oskar Telfser
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.