Ausschreibung CF Brasil Latsch gegen FC Bayern München
Alli Nagl und Gerd Müller auf der Latscher Alm

Ruhe in Frieden „Bomber“!

Publiziert in 29-30 / 2021 - Erschienen am 14. September 2021

Latsch - Am 15. August 2021 ist ein Fußballer-Leben endgültig zur Fußball-Legende geworden. Der deutsche Fußballmeister, Torschützenkönig, Europameister und Weltmeister Gerd Müller ist verstorben. Das begehrte Idol sämtlicher Bayern München-Fanclubs pflegte über mehr als ein Jahrzehnt Kontakte nach Latsch. Es war der Hotelkoch Robert Santer, der durch seine Bekanntschaft mit FC Bayern-Chef Ulli Hoeness ein besonderes Fußballereignis in Latsch ermöglichte. Man schrieb das Jahr 1980, als es dem damaligen „Mädchen für alles“ im Sportverein, dem Alfred Nagl - Nogl Alli - gelang, die „Alte Liga Spieler“ der Bayern mit Bomber Gerd Müller für eine Begegnung mit den Latscher Altherren, damals CF Brasil, zu verpflichten. Da der angekündigte „Bomber der Nation“ aber nicht dabei sein konnte, führte ihn Alli 10 Jahre später in einer „Extra-Tour“ auf die Latscher Alm (Bild). Am 21. August 2021 haben seine Latscher Freunde ins Kondolenzbuch des FC Bayern geschrieben: „Lieber Gerd, wir durften dich kennen lernen. Darauf sind wir stolz. Du bist IL PIU‘ GRANDE! Addio. R.I.P. Bomber.“ 

Günther Schöpf
Günther Schöpf

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.