Ein historisches Foto von der Europameisterschaft, die 1968 in Naturns ausgetragen wurde.
Diese Mannschaft erzielte 2010 beim Europacup in Vimperek (CZE) den 3. Platz: (stehend v.l.): Roman Zublasing, Wolfgang Parth, Robert Parth und Manfred Höllrigl; (kniend v.l.): Armin Karadar und Herbert Gapp.

Stocksport-Elite zu Gast

Europacup in Naturns. Rund 250 Athleten aus 12 Ländern.

Publiziert in 39 / 2019 - Erschienen am 12. November 2019

Naturns/Latsch/Meran - Im fernen Jahr 1968 fanden in Naturns die Europameisterschaften im Eisstockschießen der Damen und Jugend statt. Nach nunmehr 51 Jahren wird die Gemeinde Naturns wiederum zum Zentrum des Eisstocksports in Europa. Die Sektion Stocksport des SSV Naturns-Raiffeisen ist von der „International Federation Icestocksport“ mit der Organisation und Austragung des Europacups für Vereinsmannschaften der Damen und Herren beauftragt worden. Im Zeitraum vom 22. bis zum 24. November 2019 werden sich in Naturns, Latsch und Meran insgesamt 26 Herrenmannschaften und 20 Damenmannschaften mit ca. 250 Athleten aus 12 europäischen IFI-Mitgliedsstaaten einfinden, um den Titel „Europacupsieger 2019 der Vereinsmannschaften“ auszuspielen. Die Eröffnungsfeier mit Nationenabend und der Athletenabend finden am Freitag und Samstag in den Räumen des Bürger- und Rathauses von Naturns statt. In den Eishallen der Gemeinden Latsch und Meran werden die Vorrunden- und Finalspiele zur Ermittlung der Titelträger ausgetragen. Das Eisstockschießen hat in Naturns eine große Tradition. Die Gründung der Sektion geht auf 1963 zurück und der Gründungsvater war der damalige Bürgermeister von Naturns, Willi Lesina-Debiasi. In den vielen zurückliegenden Jahren konnten die Naturnser Eisstocksportler einige große sportliche Erfolge feiern. Zahlreiche Medaillen- und Titelgewinne bei nationalen und internationalen Meisterschaften durften bejubelt werden. Seit der Einführung des Europacups im Jahr 1962 haben Naturnser Eisstockschützen insgesamt 20 Mal an diesem Cup-Wettbewerb teilgenommen. Erstmals trat eine Naturnser Moarschaft im Jahr 1971 in Regen (D) und zum letzten Mal im Jahr 2016 in Peiting (D) zum Europacup an. Den größten Erfolg verbuchte eine Naturnser Mannschaft mit dem Erreichen des 3. Platzes beim Europacup 2010 im tschechischen Vimperk. Die Sektion Stocksport freut sich, die europäische Elite im Eisstocksport sowie die vielen Mitreisenden und Fans in Naturns begrüßen zu dürfen. Ein großes Dankeschön gilt schon im Vorfeld den vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie den Gönner und Sponsoren.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.