Startaufstellung der Jugend- und Damenkategorien

Südtirol Cup Rennen des „ASV Ötzi Bike Team“

Publiziert in 21 / 2019 - Erschienen am 12. Juni 2019

Naturns - Am 30. März fand in Naturns das erste Mountainbike Rennen des Raiffeisen Südtirol Cups statt. Diese Serie umfasst in dieser Saison 11 Cross-Country-Rennen in der Region Trentino-Südtirol. In Naturns gingen bei bestem Wetter 140 Athleten in den verschiedensten Kategorien an den Start. Das Rennen stand unter der Schirmherrschaft des Italienischen Radsportverbandes (FCI). Es war auch der Präsident des FCI Bozen, Antonio Lazzarotto, anwesend. Die Teilnehmer bewältigten mehrmals einen Rundkurs im Bereich Kellerbach, Rittersteig, Dornsbergweg und Festplatz. Die Strecke war geprägt von abwechslungsreichen und technisch unterschiedlich schwierigen Abschnitten. Als Moderator war Josef Platter im Einsatz. Bei den Herren (Kategorie Open) siegte Andrea Righettini (G.S. Cicli Olympia) vor Martino Fruet und dem Südtiroler Johannes Schweiggl. Die Kategorie Damen Open gewann Eva Maria Gatscher (Sunshine Racers) vor Anna Oberparleiter und Julia Tanner. In der Kategorie Jugend 1 belegte Matthias Illmer vom ausrichtenden Verein „ASV Ötzi Bike Team - Radsport“ den 2. Platz. Die Organisatoren bedanken sich bei den Grundeigentümern für die Zusammenarbeit und bei allen freiwilligen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung wesentlich beigetragen haben. Weiters bedankt sich der Verein bei den Sponsoren für die finanzielle Unterstützung.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.