Das traditionelle Törggelen der „Vespa Freunde Vintschgau“ hat heuer im Knofelkeller in Tarsch stattgefunden.

„Vespa Freunde Vintschgau“ feiern

Publiziert in 35 / 2019 - Erschienen am 15. Oktober 2019

Vinschgau - Vor 5 Jahren hat sich auf Initiative einiger Vespa-Liebhaber die lockere Gemeinschaft „Vespa Freunde Vintschgau“ gebildet. Nach und nach schlossen sich immer mehr Männer und Frauen aus dem ganzen Tal der Gemeinschaft an. Beitrittshürden gibt es bei den „Vespa Freunden Vintschgau“ im Gegensatz zu anderen Vereinen keine. Jahr für Jahre werden gemeinsame Ausfahrten, Ausflüge und weitere Veranstaltungen organisiert. Das Passeiertal und der Kaunertaler Gletscher waren ebenso Ausflugsziele wie der Gardasee, das Stilfserjoch und andere besondere Orte. Nicht zu kurz kommen bei den „Vespa Freunden Vintschgau“ auf die Geselligkeit, das gemütliche Beisammensein sowie gutes Essen und Trinken. So gehörte unter anderem auch die Besichtigung der Kellerei Rottensteiner in Bozen zum Jahresprogramm 2019. Über erste Ausflugsziele und Veranstaltungen im nächsten Jahr wurde u.a. beim netten Törggele-Abend gesprochen, zu dem sich die „Vespa Freunden Vintschgau“ am 12. Oktober in der Jausenstation Knofelkeller in Tarsch getroffen haben. Die Zahl der „Vespa Freunde Vintschgau“ ist mittlerweile auf 36 angewachsen. Auch auf Facebook sind sie zu finden. Auskünfte gibt es zudem über E-Mail
(vespafreundevintschgau@gmail.com).

Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.