Veranstaltungen

ab 1. Oktober

Traditionsmärkte abgesagt

Oktober und November

Nach der Absage des „Gollimarktes“ in Mals können heuer noch weitere Traditionsmärkte aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht stattfinden. Der „Lootscher Markt“ wurde ebenso abgesagt wie der „Sealamorkt“ in Glurns. Auch den beliebten „Glurnser Advent“ wird es heuer nicht geben.

ab 23. Oktober

„Legenden“ von Ivo Mahlknecht

Im Steghof Naturns ist am 23., 24. und 25. Oktober sowie am 30. und 31. Oktober und 1. November von jeweils 14 bis 20 Uhr die Ausstellung „Legenden“ von Ivo Mahlknecht zu sehen. „Jede Form der Malerei äußert sich in einer Legende. Ein Bild wird gelesen, der Inhalt wird erfahren und die Wirkung empfunden“, heißt es in der Einladung. Die Gemälde des Künstlers erzählen Geschichten, „wobei die Interpretation frei dem Betrachter überlassen wird.“

30. Oktober 10:00 bis 16:00 Uhr

Churburger Wirtschaftsgespräche 2.0

Wirtschaft und Gesellschaft im digitalen Zeitalter – eine Chance für lokale Kreisläufe? Wie beeinflussen Big Data, künstliche Intelligenz und das Internet unser Leben und Wirtschaften? Welchen Einfluss kann die Ökonomie des Teilens auf lokale Wirtschaftskreisläufe nehmen und welche Chancen haben klein- und mittelständische Unternehmen angesichts der Monopolstellung großer digitaler Konzerne? Diese Fragen stehen im Zentrum der Churburger Wirtschaftsgespräche 2.0, organisiert von Eurac Research und BASIS Vinschgau Venosta. Die Churburger Wirtschaftsgespräche 2.0 finden heuer am Freitag, 30. Oktober, von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr online statt. Die Teilnahme ist kostenlos und für alle Interessierten offen.
Für Anmeldungen und weitere Infos: advanced.studies@eurac.edu

Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.