Gesellschaft

Rabland
Vinschger Gesellschaft

„Wir versündigen uns an kommenden Generationen“

Bürgerinitiative Rabland legt ihre Sichtweise dar.
von Günther Schöpf
Zum Artikel
Frost

Ausmaß der Frostschäden noch nicht bekannt

Vinschgau - Dass die Frostnacht vom 20. auf den 21. April auch in Obstanlagen im Vinschgau...
Zum Artikel
SVP

Neue SVP Bezirksleitung hat sich konstituiert

Kürzlich fand in Schlanders die konstituierende Sitzung der neu gewählten SVP...
Zum Artikel
SVP

Neuer Vorsitzender der JG Vinschgau

Im Rebhof in Galsaun fanden kürzlich die Neuwahlen der Jungen Generation in der SVP Vinschgau...
Zum Artikel
Kiefern

„Aufpassen heißt die Devise“

Die Raupen der Kiefernprozessionsspinner sind jetzt fast alle im Boden. Auch andere Schädlinge...
Zum Artikel
Equal

Equal Pay „bei uns schon Realität!“

Anlässlich des Equal Pay Day (Tag der gerechten Entlohnung) am 21. April wird auch in...
Zum Artikel
Bauern

Landwirtschaft einst und jetzt

Der zweiteilige Film „Bauer.Sein – gestern und heute“ zeichnet die Geschichte der...
Zum Artikel
Daniel

Theatermann mit Leidenschaft

Daniel Clemente schließt in Kürze das Studium an der Schule „Schauspiel Innsbruck“ ab.
Zum Artikel
IDM

Aus zwei mach eins

Marketinggesellschaft Meran und Vinschgau Marketing werden verschmelzen. Standorte Meran und Glurns...
Zum Artikel
Fotos: Vinschgau Marketing/Alex Filz

Frühlingserwachen im Vinschgau

Viele nehmen es sich zwar immer wieder vor, machen es aber doch nicht: sich Zeit nehmen, die eigenen...
Zum Artikel

Fachschule für Metalltechnik begegnet Unternehmen

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine rege Zusammenarbeit zwischen der Landesberufsschule Schlanders und verschiedenen Betrieben aus dem Vinschgau. Die Abgänger der dritten und vierten Klasse der Berufsfachschule für ­Metalltechnik hatten in den vergangenen Schulmonaten die Gelegenheit, hinter die Kulissen von drei renommierten Betrieben im Vinschgau zu schauen. So durften sie Einblick nehmen in die Produktionsprozesse, aber auch...
Zum Artikel

Menüunstimmigkeiten

Passen Knödel, Knackwürste und Kebab zusammen? Oder anders gefragt: Passt die Türkei zu Europa? Recep Erdogan hat das umstrittene Verfassungsreferendum, das seine Macht diktatorisch ausbaut, gewonnen. Trump und Putin haben ihm eilig gratuliert, Merkel fordert immerhin einen „respektvollen Umgang mit der Opposition“, wohlwissend, dass das den Recep wenig kratzt. Der kocht seine eigene Linsensuppe. Seit 1999 ist das Land...
Zum Artikel
Unkrautbekämpfungsmaschine

Mit Dampf gegen Unkraut

Der Maschinenring-Service mit Sitz in Bozen bietet seit dem heurigen Jahr einen neuen Dienst an. Es...
Zum Artikel
Sommer

Lehrreiche Ferien im Schloss

Ihre Kinder möchten im Sommer Spaß haben, unbeschwerte Ferientage genießen, aber...
Zum Artikel
Menhirausstellung

Menhirausstellung besucht

Schlanders - Kürzlich besuchten die Klassen 1A und 1C der Wirtschaftlichen Fachoberschule (WFO)...
Zum Artikel

Junge Naturnser wollen anpacken

Naturns - Diesen Sommer wird bereits zum 7. Mal das Projekt „JuNwa“ (Junge Naturnser wollen anpacken) durchgeführt. Das Beschäftigungsprojekt soll Jugendlichen die Möglichkeit geben, in den Arbeitsalltag sozialer und öffentlicher Einrichtungen hinein zu schnuppern. Ziel ist es, jungen Menschen Einblicke in verschiedene Tätigkeitsbereiche zu gewähren und ihnen eine sinnvolle Beschäftigung in den...
Zum Artikel
Latsch

Neuer Weg in Latsch

In der Nähe des Zentrums entsteht 10.000 m2 große Wohnzone. Landesbeirat für Baukultur...
Zum Artikel

Chöre treten gemeinsam auf

Die Chöre von Langtaufers, Graun und Reschen hatten sich vor Ostern auf Initiative von Andreas Fliri, dem Leiter des Kirchenchors Langtaufers, zu intensiver Probenarbeit für einer Kreuzwegmeditation zusammengefunden. Auf Wunsch des Malser Dekans Stefan Hainz sangen die drei Chöre am 26. März in der Pfarrkirche von Mals die Kreuzwegstationen von J. ­Höllwarth. Der Dekan dankte den Chören und freute sich über...
Zum Artikel

Musik von Vater und Sohn Biber am 8. Mai in Schlanders

Schlanders - Das Concerto ­Stella Matutina hat sich einen fixen Platz in der Reihe der führenden Originalklang-Ensembles Österreichs erspielt. Aus der Kulturszene des länderübergreifenden Bodenseeraumes ist das Ensemble nicht mehr wegzudenken. Besonders geschätzt ist die Vielfalt und Einzigartigkeit der Konzerte. Gastspiele führten das Ensemble durch Österreich und das angrenzende Ausland zu vielen...
Zum Artikel
Kegelbar 1

„Die Jugend ist die Zukunft der Sektion“

Zu Jahresbeginn fand die Jahreshauptversammlung der Sektion Kegeln des ASV Partschins statt. Neben...
Zum Artikel

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.