Wenn der Mensch geht, kommt die Natur zurück. Fotos: Sepp

Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Ein Beispiel dafür ist das erste Teilstück der ehemaligen Straße in das Schnalstal. Nicht ohne Grund hat sich der Mensch vor und 15 Jahren in einen 1.160 Meter langen Tunnel „verkrochen“.
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.