Besonderer Adventskalender

Publiziert in 45 / 2013 - Erschienen am 18. Dezember 2013
St. Valentin/Mals - Zur Adventszeit haben sich der Kindergarten von St. Valentin a.d.H. und das Martinsheim Mals etwas Besonderes einfallen lassen. Die Kindergartenkinder kommen mit ihren „Tanten“ und Müttern einmal in der Woche, am Mittwoch, in das Martinsheim. Dort lesen sie den Heimbewohnern passende Geschichten vor. Auch an den anderen Tagen können die Freizeitgestalterinnen des Heimes Geschichten vortragen, denn der Kindergarten hat für jeden Tag im Advent eine ausgewählte Weihnachtsgeschichte, einen Text oder ein Gedicht vorbereitet und auf diese Weise den Adventskalender für die Heimbewohner geschmückt. Im Gegenzug haben die Senioren für die Kinder persönliche Erfahrungsgeschichten geschrieben für jeden Tag im Advent. „So können die Kinder viel erfahren und von den alten Leuten lernen“, heißt es von Seiten des Kindergartens. Im Morgenkreis werden die Geschichten vorgelesen und ausgehängt, so dass auch die Eltern die Möglichkeit haben, diese zu lesen. Die besondere Aktion wird mit Freude und Wohlwollen von allen Seiten wahrgenommen. Auch Karoline Gasser Waldner, Sozialreferentin der Gemeinde Graun und Mitglied des Verwaltungsrates des Martinsheimes, begrüßt das Vorhaben. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.