Der neue KFS-Ausschuss (von links): Agnes Alber, Manuela Schwalt, Michaela Gasperi, Daniela Marx, Leandra Parth, Verena Jäger und Sabine Gruber; Claudia Kuen fehlt im Bild.

Jung und motiviert

Publiziert in 14 / 2013 - Erschienen am 17. April 2013
Kortsch - Seit kurzem gibt es in Kortsch einen neuen Ausschuss des Katholischen Familienverbandes, Zweigstelle Kortsch. Den acht Frauen liegt das Wohl der Familien und Kinder besonders am Herzen. Ihre Tätigkeiten sind vielfältig und beinhalten einige Aktivitäten wie Kinderfasching, Ehrung der Jubelpaare, Muttertag, Kinderfest, Nikolausfeier und anderes mehr. Die zahlreichen Veranstaltungen sind von Groß und Klein stets gut besucht. Dies bestärkt den Ausschuss in seiner Arbeit. Mit viel Freude und Ehrgeiz bewältigt der neue Ausschuss die Aufgaben und freut sich, so einen wertvollen Beitrag für das Dorfleben zu leisten. Bei dieser Gelegenheit möchte sich die KFS-Zweigstelle Kortsch bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. inge
Ingeborg Rainalter Rechenmacher
Ingeborg Rainalter Rechenmacher

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.