Michaela Nischler

Schöne Malserin

Publiziert in 19 / 2014 - Erschienen am 21. Mai 2014
Auer/Mals - Die 38-jährige ­Michaela Nischler aus Mals wurde am Samstagabend im ausverkauften Tanzlokal „Zoom“ in Auer von Olympiasieger, Weltmeister und Sportler des Jahres Christof Innerhofer zur neuen Misses Südtirol gekürt. Die zweifache Mutter gewann die etwas andere Schönheitskür für Frauen über 30 vor Luisa Schenk, 56, aus Kastelruth und Manuela Perathoner, 50, aus St. Ulrich in Gröden. Ehren-Misses wurde Marianne Lechner aus Brixen, die mit ihren 75 Jahren das Publikum auf dem Laufsteg verzauberte. Weitere Infos und Fotos im Internet (www.missessuedtirol.com). red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.