„Vinschger Weihnachtslicht 2014“

Publiziert in 43 / 2014 - Erschienen am 3. Dezember 2014
Vinschgau - Auch im Vinschgau gibt es viele Menschen, denen das Schicksal schlimm mitgespielt hat und denen es nicht besonders gut geht. Mit der Spendenaktion „Vinschger Weihnachtslicht“ will der hds (Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol) genau diesen Personen helfen und ihnen ein wenig Licht in den Alltag bringen. „Tue Gutes und lasse es wirken“: Mit diesem Motto begleitet der hds die Initiative und lässt in jedem teilnehmenden Betrieb ab sofort bis zum 24. Dezember als symbolisches Zeichen eine Kerze erstrahlen. „Heuer können sich erstmals auch Kunden an der Spendenaktion beteiligen. Dazu befindet sich eine Spendenbox in der Nähe des Kassenbereichs. Betriebe und Kunden können jeden Adventstag einen Euro spenden“, erklärt hds-Bezirkspräsident Dietmar Spechtenhauser. An der ersten Auflage der Spendenaktion im Vorjahr haben sich rund 100 Betriebe beteiligt. Insgesamt konnten 4.000 Euro gesammelt werden. Die Aktion wird in Zusammenarbeit mit der Vinschger Vinzenzgemeinschaft abgewickelt und von den Raiffeisenkassen im Tal unterstützt. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.