Einsatz und Können wurden bei der Landesmeisterschaft 2016 gezeigt.

WorldSkills Italy: Einschreibungen sind eröffnet

Von 20. bis 22. September 2018 findet im Rahmen der Futurum die Landesmeisterschaft der Berufe WorldSkills Italy statt. Interessierte Betriebe können ab sofort ihre Lehrlinge und Gesellen einschreiben.

- Seit der Erstaustragung der Landesmeisterschaft der Berufe im Jahr 1998 hat die Veranstaltung ein primäres Ziel: jungen Menschen die vielzähligen Arbeits- und Berufschancen im Handwerk aufzuzeigen. Mittlerweile gilt der Berufswettbewerb auch als offizielle Vorausscheidung für die Teilnahme an den Berufsweltmeisterschaften. Wer bei der Landesmeisterschaft der Berufe, welche alle zwei Jahre in der Messe Bozen ausgetragen wird, als Sieger hervorgeht, kann sich das Eingangsticket zur Berufs-WM sichern. Diese findet 2019 in Kazan in Russland statt.
Seit kurzem ist der lvh auf der Suche nach interessierten und geeigneten Teilnehmern. Insgesamt wird es 27 Wettbewerbsstationen geben, bei denen Mädchen und Burschen ihr Können unter Beweis stellen: Bäcker, Bau- und Galanteriespengler, Baumeister und Maurer, Bodenleger, Elektrotechniker, Fliesenleger, Floristen, Friseure, Installateure für Heizungs- und sanitäre Anlagen, Kälte- und Klimatechniker, Karosserietechniker, KFZ-Mechatroniker, Köche, Konditoren, Landschaftsgärtner, Maler, Maßschneider, Mediendesigner, Schmiede und Schlosser, Servierfachkräfte, Schönheitspfleger, Sozialbetreuer, Speiseeishersteller, Steinmetz, Tapezierer/Raumausstatter, Tischler und Zimmerer. Voraussetzung für eine Beteiligung ist die Altersgrenze, die je nach Beruf auf 21 bzw. 23 Jahre festgelegt ist. „Die Teilnahme an einem Berufswettbewerb öffnet neue Perspektiven, sowohl für den Jugendlichen als auch für den Betrieb. Nicht außer Acht lassen sollte man als Unternehmer den Werbeeffekt, den eine erfolgreiche Teilnahme mit sich bringt. Vor allem wenn der Mitarbeiter einen Medaillenerfolg bei der Berufsweltmeisterschaft erzielt“, betont lvh-Präsident Gert Lanz. Für Fragen oder Informationen steht der Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister telefonisch unter 0471 323200 oder via E-Mail an worldskills@lvh.itzur Verfügung.

Zum Newsarchiv
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.