News Archiv

Neue Ärzte für Allgemeinmedizin in den Sprengeln Ober- und Mittelvinschgau

Gestern
Sowohl in den Sprengeln Ober- wie Mittelvinschgau ist es dem Sanitätsbetrieb gelungen, neue Ärzte für Allgemeinmedizin zu gewinnen.

20.550 Euro: Bauernbund übergibt Weißem Kreuz Spenden für die Ukraine

Gestern
Der russische Angriffskrieg in der Ukraine bewegt die Menschen: So auch die Führungsspitze des Südtiroler Bauernbundes mit Obmann Leo Tiefenthaler und Direktor Siegfried Rinner.

EuregioFamilyPass Südtirol: Winteraktion startet Ende November

Gestern
Ab Ende November können Familien mit dem EuregioFamilyPass Preisnachlässe beim Ausleihen von Wintersportausrüstung, beim Eintritt in Eislaufplätze oder bei Hockeyspielen beanspruchen.

Tagung: Land und Gemeinden suchen nachhaltige Mobilitätslösungen

24. November 2022
"Nachhaltige Mobilität fängt in deiner Gemeinde an!": Unter diesem Motto haben sich heute Entscheidungsträger und Vertreter der Gemeinden bei einer Tagung in Bozen mit Mobilitätslösungen befasst.­

Gewalt ist keine Liebe: Kerzenaktion als Zeichen gegen Gewalt an Frauen

24. November 2022
Die Freiheitlichen Frauen laden am 25. November anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen dazu ein, eine Kerze für die Opfer anzuzünden und darauf hinzuweisen, dass in Südtirol die Gewalt gegen Frauen nicht zurückgegangen ist. Die Kerzen sollen auch für die vielen Frauen leuchten, die bis jetzt keine Hilfe finden konnten und Betroffene dazu ermutigen, sich an die verschiedenen Beratungsstellen zu wenden.

Gewaltprävention: Landesgesetz wird umgesetzt

24. November 2022
Soziallandesrätin Deeg verweist zum Tag gegen Gewalt an Frauen auf das Landesgesetz zur Gewaltprävention und wo betroffene Frauen Hilfe finden. Sie ist überzeugt: "Gewalt ist niemals Privatsache!"

Effizienter Schutz vor Wölfen: Neue Forderungen des EU-Parlaments

24. November 2022
Nicht zuletzt auf Initiative des Südtiroler EU-Parlamentariers Herbert Dorfmann hat sich das Europäische Parlament am Donnerstag mit neuen Forderungen zum Schutz der Nutztiere vor Wölfen und anderen großen Beutegreifern befasst. „Unsere Forderungen lösen das Problem zwar nicht, sie sorgen aber dafür, dass sich die EU-Kommission mit dem Thema befassen muss“, so Dorfmann, der ergänzt: „Dann kommt es hoffentlich endlich zu einem Umdenken.“

Von Stall und Feld auf den Tisch: NEST-Akteure treffen Schuler

24. November 2022
Politische Visionen konkret machen: Ein Beispiel dafür ist das Projekt NEST (Nachhaltige Ernährung für Südtirol). Am Mittwoch Abend haben sich die Akteure mit Landesrat Arnold Schuler getroffen.

Interdisziplinäre Tagung: Der Borkenkäfer zwischen Ökologie und Praxis

24. November 2022
Die aktuelle Problematik des Borkenkäferbefalls in Südtirols weitverbreiteten Fichtenwäldern hat gravierende Auswirkungen. Die Aufgabe der Wissenschaft ist es dabei, den neusten Stand der Erkenntnisse zu diesem komplexen Thema darzustellen, um daraus gemeinsam die besten Handlungsmöglichkeiten abzuleiten. Mit diesem Ziel haben das Kompetenzzentrum für ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit und das Kompetenzzentrum für Pflanzengesundheit der un

Neue Ticketbefreiung bei Mutation in Risikogenen BRCA1 und BRCA2

24. November 2022
Um Krebs möglichst früh zu erkennen und zu behandeln, werden Personen mit entsprechender genetischer Veranlagung engmaschig überwacht. Künftig sind sie dabei von den Ticketkosten befreit.

WIFO-Wirtschaftsbarometer Herbst 2022: Geschäftsklima bei den landwirtschaftlichen Genossenschaften sehr unterschiedlich

24. November 2022
Die Herbstausgabe des Wirtschaftsbarometers vom WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen zeigt ein verhaltenes Geschäftsklima bei den Südtiroler Sennereien und Molkereien aufgrund der Kostensteigerung, die durch den Konflikt in der Ukraine noch verschärft wurde. Schwierigkeiten gibt es auch in der Obstwirtschaft, aufgrund der steigenden Kosten in den Bereichen Rohstoffe, Energie und Transporte und des Überangebots auf den internationalen M&a

37 neue Wanderleiterinnen und Wanderleiter

24. November 2022
Sie haben die Prüfung der Berufskammer der Berg- und Skiführer geschafft

LAPO VERMISST!

24. November 2022
Wir vermissen unseren Kater

II. Gesetzgebungsausschuss: Zweite Anhörung zum Borkenkäfer

23. November 2022
Erläuterungen durch Fachleute aus Südtirol, Nordrhein-Westfalen, Graubünden und Tirol; Fragen der Abgeordneten

Shoppen mit Sinn: Geschenke, die doppelt Freude machen

23. November 2022
Black Friday einmal anders: Eine nachhaltige Alternative zur jährlichen Shoppingschlacht bietet die Caritas mit ihren sinnvollen Geschenken an. Wer auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist, findet unter www.caritas.bz.it insgesamt 16 Geschenkideen, die nicht nur Freunden, Verwandten und Geschäftspartnern Freude machen, sondern auch Menschen helfen, die hierzulande und anderswo in Not sind.

Caritas: „Frauenrechte sind Menschenrechte“

23. November 2022
Die Gewalt an Frauen hat viele Gesichter und kommt leider überall vor. Anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen ruft die Caritas dazu auf, sich aktiv gegen diese Gewalt einzusetzen. „Gewalt an Frauen und Mädchen darf nicht sein – weder bei uns noch sonst wo auf der Welt. Frauenrechte sind Menschenrechte“, sagt Caritas-Direktorin Beatrix Mairhofer.

Euregio-Kalender 2023 ist gedruckt

23. November 2022
Der Euregio-Kalender für das Jahr 2023 mit Bildern aus Tirol, Südtirol und dem Trentino ist erschienen. Er kann kostenlos bezogen werden - auch als Tischkalender.

Ein Stern für dich: Neue Initiative für die Adventszeit

23. November 2022
Beziehungen knüpfen und verletzliche Menschen stärken: das ist das Ziel der neuen Initiative „Gott ist nahe: ein Stern für ich“ für die Adventszeit. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit - einem selbst gebastelten Stern - und einem Gebet füreinander soll vor Ort Nähe sichtbar und gelebt werden. Die Aktion wird von der Diözese Bozen-Brixen und sieben weiteren Projektpartnern getragen.

Lawinenkommissionen: Ausbildung von grundlegender Bedeutung

23. November 2022
Die Mitglieder der Gemeinde-Lawinenkommissionen haben sich gestern (22. November) Abend bei ihrem jährlichen Winteropening über Neuigkeiten informiert und ausgetauscht.

Mitgliederaktion: Setze dein Plus, ein Zeichen für alle

23. November 2022
In diesen Tagen startet das Weiße Kreuz die neue Mitgliederaktion 2023. „Setze dein Plus, ein Zeichen für alle“ ist das diesjährige Motto. Damit sichern sich Mitglieder einen Rundum-Schutz für die ganze Familie und unterstützen das freiwillige Engagement der 3.800 Freiwilligen des Vereins. Dass der Verein dabei auf einen starken Rückhalt zählen kann, beweisen die Zahlen: Knapp 134.000 Südtirolerinnen und Südtiroler haben im vergangenen Ja

Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch: Arbeitsgruppe eingesetzt

22. November 2022
Eine Arbeitsgruppe befasst sich mit der Umsetzung des Beschlussantrages des Südtiroler Landtages. In diesem Zusammenhang sollen eine Anlaufstelle und eine unabhängige Kommission eingesetzt werden.

13 Millionen Euro für Südtirols Gemeinden

22. November 2022
Südtirols 116 Gemeinden erhalten vom Land elf Millionen Euro an Wasserzins. Mit weiteren zwei Millionen Euro werden GIS-Mindereinnahmen ausgeglichen.

Berufsschulen: Grünes Licht für lehrbefähigenden Ausbildungslehrgang

22. November 2022
Die Südtiroler Lehrerausbildung wird weiter ausgebaut: Die Landesregierung hat grünes Licht für den lehrbefähigenden Ausbildungslehrgang für die Berufsbildung gegeben.

Verbraucherbildung als Instrument für Alltagskompetenzen: Die Fachschule Laimburg ist die erste Verbraucherschule Italiens

22. November 2022
Die Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg wurde am 22. November 2022 als erste Verbraucherschule Italiens ausgezeichnet.

Interpoma 2022: Internationaler denn je

22. November 2022
Zunehmender Mangel an Arbeitskräften und Klimawandel: das sind die größten Herausforderungen der Apfelwirtschaft auf globaler Ebene.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.