News Archiv

Agroecology: Bis 26. April um Forschungsförderung ansuchen

Heute
Die Forschung zum ökologischen Wandel in der Landwirtschaft will die EU-Partnerschaft "Agroecology" unterstützten, der auch das Land angehört. Der Startschuss zur ersten Ausschreibung ist gefallen.

Fünf Ressortdirektoren ernannt

Gestern
Armin Gatterer, Ulrich Stofner, Gustav Tschenett und Martin Vallazza sind vier Ressortdirektoren, welche die Landesregierung heute in ihrem Amt bestätigt hat, neu hinzu kommt Alexander Gruber.

Job Speed Dating – das etwas andere Vorstellungsgespräch

Gestern
Am Freitag, 22. März findet an der Freien Universität Bozen die diesjährige Ausgabe des Job Speed Dating statt. Die Einschreibung für Studierende und Absolvent:innen ist bis 6. März möglich. Zur idealen Vorbereitung bietet der Praktika- und Jobservice eine Info-Veranstaltung vor dem Event an.

Nun gilt der Digital Services Act für alle Plattformen

Gestern
Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Italien erklärt die Neuerungen

Koalitionsausschuss: „Umsetzung des Regierungsprogramms im Vordergrund!“

Gestern
Heute hat der Koalitionsausschuss aus gegebenem Anlass getagt.

Adoption: Gut vorbereitet für eine bewusste Lebensentscheidung

20. Februar 2024
Ab März können sich alle, die sich für eine Adoption interessieren, beim Vorbereitungskurs der Dienststelle Adoption Südtirol bei Betroffenen und Institutionen informieren.

In Martell ist alles angerichtet: Rekordbeteiligung bei der Marmotta Trophy

20. Februar 2024
Kurtatsch/Martell, 20. Februar 2024 – In Südtirol werden im Winter jedes Jahr ein gutes Dutzend Weltcup-Veranstaltungen ausgetragen. Das letzte Weltcup-Event in diesem Winter in der nördlichsten Provinz Italiens ist in dieser Woche die Marmotta Trophy, in dessen Rahmen ein Einzelwettkampf (22. Februar), eine gemischte Staffel (24. Februar) und ein Sprint (25. Februar) ausgetragen werden. Am Dienstag wurde die renommierte Wintersportveranstaltung am Sitz von Partner rothoblaas in

Ehrenzeichen des Landes Tirol für 13 herausragende Persönlichkeiten

20. Februar 2024
Die Landeshauptleute von Tirol und Südtirol, Anton Mattle und Arno Kompatscher, haben dreizehn Persönlichkeiten das Ehrenzeichen des Landes Tirol verliehen, darunter drei aus Südtirol.

2 Jahre Leben im Krieg

20. Februar 2024
Caritas hilft ukrainischen Frauen, Männern und Kindern im Land selbst und auch in Südtirol

Andreas Leiter Reber - Presseaussendung

20. Februar 2024
Neben der programmatischen Regierungsarbeit ist eine Koalition auch gemeinsam für die demokratiepolitische und parlamentarische Arbeitsweise der Regierungsmehrheit verantwortlich, deren Wahrung ich intern und auch öffentlich klar angemahnt hatte.

Die Freiheitlichen - Stellungnahme

20. Februar 2024
„Der kürzlich bekannt gewordene Austritt von Andreas Leiter Reber aus der Regierungsmehrheit kommt völlig unerwartet und ist für uns in keiner Weise nachvollziehbar“, so die Freiheitlichen. „Die von Leiter Reber als Begründung für diese Entscheidung angeführten Argumente sind es ebenso nicht“, so die Freiheitlichen.

Wolfsentnahmen und Weideschutzgebiete: Rekurse unverfolgbar

19. Februar 2024
Die Rekurse gegen die Entnahme von insgesamt vier Wölfen und die Durchführungsbestimmungen bzw. das Dekret zu den Weideschutzgebieten waren unverfolgbar: So urteilte das Verwaltungsgericht.

Neue Gentechnik: Sind Pflanzen patentierbar?

19. Februar 2024
Die EU-Kommission und das Europäische Parlament streben eine Deregulierung von Pflanzen, Lebens- und Futtermitteln an, die mit Hilfe neuer gentechnischer Verfahren hergestellt werden. In diesem Zusammenhang taucht immer wieder die Frage nach der Patentierbarkeit von NGT-Pflanzen (NGT = New Genomic Techniques, neue gentechnische Verfahren) auf.

Saisonrückblick und neueste Versuchsergebnisse bei der 2. Steinobstbautagung

19. Februar 2024
Am 16. Februar fand die diesjährige Tagung zum Steinobstanbau in Südtirol im Haus der Vereine in Nals statt. Diese Veranstaltung, organisiert vom Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau, bot einen Rückblick auf die vergangene Kirschen- und Marillensaison. Darüber hinaus wurden auch aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Versuchszentrum Laimburg präsentiert.

Grüne Städte: korrekter Gehölzschnitt und die richtige Pflanzenwahl für eine Anpassung an den Klimawandel

19. Februar 2024
Öffentliche und private Grünflächen nachhaltig gestalten und erhalten: Diesem bedeutenden Thema hat sich die Fachtagung Naturnahe Grünflächenpflege gewidmet, die dieses Jahr zum sechsten Mal stattfand. Über 200 Fachleute, Gemeindevertreterinnen und -vertreter, Landschaftsgärtnerinnen und -gärtner sowie Gartenbegeisterte haben sich am Freitag, dem 16. Februar 2024, am NOI Techpark in Bozen versammelt, um sich über Neuigkeiten insbesondere zum Thema Geh

Bachelor Day: Tag der offenen Tür für Studieninteressierte

19. Februar 2024
Die Freie Universität Bozen öffnet am 2. März für Maturant:innen ihre Türen. Lehrende und Studierende präsentieren die Bachelor-Studiengänge der unibz; Interessierte können zudem Labors, Designwerkstätten und Wohnheime besichtigen. Der Open Day findet am Campus Bozen von 9:00 bis 14:00 Uhr statt.

Sanierung einer Immobilie Die neuen Steuerleitfäden der VZS

19. Februar 2024
Die Verbraucherzentrale Südtirol stellt den Verbraucher:innen zwei neue Steuerleitfäden zur Verfügung, damit sie sich im “Wirrwarr” der Steuervorschriften einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten bei den staatlich vorgesehenen Steuerabzügen für Sanierungsarbeiten an Immobilien verschaffen können. Darin enthalten sind alle wichtigen Informationen und fachliche Erläuterungen für Verbraucher:innen, die diese Ste

Ehrenamt: Ministerrat genehmigt Durchführungsbestimmung

19. Februar 2024
Eine gute Nachricht für Südtirols Ehrenamt: Der Ministerrat hat - im Beisein von Landeshauptmann Kompatscher - die Durchführungsbestimmung zum Ehrenamt befürwortet.

Miniwallfahrt der Jungschar: Unvergessliche Tage in Rom für über 1.000 Ministrantinnen und Ministranten

15. Februar 2024
Unter dem Motto „Auf deinen Spuren“ fand vom 12. bis 15. Februar die Miniwallfahrt der Katholischen Jungschar Südtirols statt. Über 1.000 Ministrantinnen und Ministranten und 300 Begleitpersonen nahmen an der Pilgerfahrt nach Rom teil. Die große Reisegruppe entdeckte Roms Sehenswürdigkeiten, besuchte Papst Franziskus und erlebte vier unvergessliche Tage in Gemeinschaft.

Süd-Tiroler Freiheit geht auf Stammtisch-Tour

15. Februar 2024
Die Süd-Tiroler Freiheit wird im gesamten Vinschgau auf „Stammtisch-Tour“ gehen, um den Dialog mit den Bürgern zu intensivieren und um die künftige Entwicklung des Bezirks zu diskutieren.

Noch 50 Tage bis zum Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns

15. Februar 2024
Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen steigen ebenfalls langsam an und somit nimmt auch die Laufsaison allmählich Fahrt auf. Auch ein erster Höhepunkt im Wettkampf-Kalender 2024 nähert sich unaufhaltsam: In gut eineinhalb Monaten wird am Samstag, 6. April der Alpenplus Ötzi Trailrun Naturns zum vierten Mal ausgetragen. Vorbereitungen wie Einschreibungen für das spektakuläre Trail-Event im Thermendorf bei Meran laufen auf Hochtouren.

Sommer, Sonne, Betreuungsnot: Politik gefordert

14. Februar 2024
Es braucht endlich den Mut, gemeinsam neue Wege zu gehen. 

Sozialwesen: Bis Ende Februar um Beiträge ansuchen

14. Februar 2024
Einrichtungen, die im Sozialbereich tätig sind, können ab sofort um einen Landesbeitrag für die laufenden Ausgaben ansuchen. Die Ansuchen müssen bis 28. Februar, 12 Uhr, eingereicht werden.

Hirtenbrief von Bischof Muser: Zukunftsperspektiven der Kirche

14. Februar 2024
Zum heutigen Aschermittwoch (14. Februar 2024) hat Bischof Ivo Muser seinen Fastenhirtenbrief veröffentlicht. Der Bischof geht in dem Brief auf die Zukunftsperspektiven für die Kirche in einer sich wandelnden Welt ein: Er schreibt von den Herausforderungen, mit denen die Kirche konfrontiert ist, wie dem Rückgang der Gläubigen und dem Verlust gesellschaftlicher Relevanz. Trotzdem - oder gerade deshalb - betont Bischof Muser: "Jesus Christus und der Glaube an ihn sind ein Gesch

Rotary-ARThandicap Award 2024

13. Februar 2024
Es ist erklärtes Ziel einer jeden humanen Gesellschaft, schwächere Mitglieder zu stützen und aktiv einzubeziehen.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.