News Archiv

Warnlagebericht: Erneut Hitzewelle in dieser Woche

01. August 2022
Ab heute ist wieder mit extremen Temperaturen zu rechnen. Der Warnlagebericht des Landeswarnzentrums in der Agentur für Bevölkerungsschutz zeigt deshalb die Stufe Orange, auch für Waldbrand.

Anspruchsvolle Weiterbildung für Wanderleiter

01. August 2022
Landesberufskammer der Berg- und Skiführer übernimmt erstmals besonderen Fortbildungskurs

Pecorino: ein Käse, viele Varianten

01. August 2022
Pecorino (abgeleitet von pecora = Schaf) ist ein traditioneller italienischer Hartkäse. Ursprünglich ausschließlich aus Schafmilch hergestellt, werden heute aus Kostengründen teilweise auch Ziegen- oder Kuhmilch beigemischt. Da die Bezeichnung „Pecorino“ allein nicht geschützt ist, wird der Käse mittlerweile auch in anderen Ländern als Italien produziert.

Klima, Strategien, Menschen, viel Grünes: Die Grüne Landesversammlung war ein voller Erfolg!

01. August 2022
Am Samstag, den 30.07. 2022 fand die Landesversammlung der Grünen in Bozen statt. Das Co- Sprecher-Duo wurde mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt. Weiters fanden interne Wahlen für die Neuzusammensetzung des Grünen Rates statt. In einigen Resolutionen wurde über thematische Schwerpunkte diskutiert und nicht zuletzt über die anstehenden Parlamentswahlen.

Nachtragshaushalt: Zusätzliche Unterstützung für Familien

29. Juli 2022
Im Juni hatte die Landesregierung den Nachtragshaushalt 2022 genehmigt, heute (29. Juli) hat ihn der Südtiroler Landtag genehmigt. Die Gesamtsumme beträgt nun 458 Millionen Euro.

Null Emissionen: Maßnahmen des Staates und Landes vorgestellt

29. Juli 2022
Das Land Südtirol hat Maßnahmen vorgestellt, um die Flotte der lnhouse-Gesellschaft Sasa noch nachhaltiger zu machen. Prof. Catalano vom Ministerium (Mims) erläuterte die Nachhaltigkeitsstrategie.

Management der Wasserknappheit: Grüne Tagesordnung zum Nachtragshaushalt angenommen

28. Juli 2022
Die Diskussion im Landtag zum Nachtragshaushalt hat die Grüne Fraktion zum Anlass genommen, um sich mit den Auswirkungen des Klimawandels vor allem im Sommer zu beschäftigen.

Allgemein- und Kinderärzte: Ausschreibung für unbefristete Anstellung

28. Juli 2022
Bis zum 11. August können Ärzte für Allgemeinmedizin und Kinderärzte freier Wahl ihre Ansuchen für einen unbefristeten Auftrag an verschiedenen Standorten in Südtirol einreichen.

Was macht der Hitzestress mit Nutztieren- und pflanzen?

28. Juli 2022
Der Sommer 2022 führt einmal mehr vor Augen, in wie vielen unserer Lebensbereiche es Anpassungen an die Folgen des Klimawandels geben muss. An der Fakultät für Naturwissenschaften und Technik der unibz stehen die veränderten Umweltbedingungen seit Jahren im Fokus der Forschung in Bereichen wie Nutztierwissenschaften, Pflanzenphysiologie oder Agrar- und Forstentomologie. Die Hitzewelle der vergangenen Wochen ist für die Forschenden ein weiterer Beleg dafür, d

Änderungsantrag angenommen: Ärzte ohne Facharzttitel für alle Notaufnahmen und den Dienst für Notfallmedizin in den Krankenhäusern Südtirols

27. Juli 2022
Einen Erfolg konnte Dr. Franz Ploner gestern im Landtag mit seinem Änderungsantrag hinsichtlich des Artikels zur Beauftragung von Ärzten ohne Facharzttitel auf freiberuflicher Basis feiern. Die angenommene Gesetzesänderung hat zur Folge, dass Ärzte ohne Facharzttitel auf freiberuflicher Basis in allen Notaufnahmen der Krankenhäuser Südtirols eingesetzt werden können und nicht nur, wie vorher schriftlich festgehalten, in der Notaufnahme in Bozen.

Glockenläuten gegen den Hunger in Südtirol und in Österreich

27. Juli 2022
Am Freitag, den 29. Juli, um Schlag 15 Uhr läuten in Südtirol und in Österreich die Kirchenglocken länger und lauter als gewöhnlich als hörbares Zeichen gegen den weltweiten Hunger. Damit begleiten die Pfarrgemeinden auf Einladung von Bischof Ivo Muser die Caritas-Kampagne „Hunger macht keine Ferien“. „Die Folgen des Klimawandels und des Krieges treffen die Menschen in Afrika viel härter als uns. Millionen Familien kämpfen ums Überle

Affenpocken: “Nicht beunruhigend, aber trotzdem nicht ohne Risiken“

27. Juli 2022
Vor Kurzem hat die Weltgesundheitsorganisation WHO zum Thema Affenpocken den internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. In Südtirol sind nach einem bestätigten Fall keine weiteren Infektionen mehr bekannt.

Everyday for Future: Wettbewerb für Kinder und Jugendliche

26. Juli 2022
Mit einem Wettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Nachhaltigkeitsplan des Landes "Everyday for Future" sollen im Schuljahr 2022/23 die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele in den Fokus gestellt werden.

Wichtiger Erfolg für den Abbau von Barrieren

26. Juli 2022
Das Ziel war für den Team K Abgeordneten Alex Ploner klar. Die Barrierefreiheit soll weiter ausgebaut und gefördert werden. Darum hat das Team K im Rahmen des Omnibusgesetzes den Vorschlag im Landtag eingebracht, die Kubaturbestimmungen für den Abbau von Barrieren zu vereinfachen. Dieser Vorschlag wurde heute von der Mehrheit angenommen. Zudem wird ein Arbeitstisch aus Experten und Expertinnen  Maßnahmen zur Barrierefreiheit in der Südtiroler Baukultur ausarbeiten.

Nationalpark Stilfserjoch: Landesregierung genehmigt Planentwurf

26. Juli 2022
Mit ihrer Zustimmung zum Parkplanentwurf hat die Landesregierung das Verfahren für die Genehmigung des Nationalparkplans und der Nationalparkordnung des Nationalparks Stilfserjoch eingeleitet.

Aufräumarbeiten der Wildbachverbauung und des Straßendienstes

26. Juli 2022
Starke Niederschläge haben gestern (25. Juli) Abend Schäden im Vinschgau angerichtet, der Landesstraßendienst und die Wildbachverbauung führen Aufräumarbeiten und Kontrolltätigkeiten durch.

Appell der Verbrauchervereinigungen an Banken: es braucht niedrigere Kosten bei den Bankomatdiensten

25. Juli 2022
Treffen mit BANCOMAT SPA erforderlich,  um Konsten und Transparenz bei den Bankomatdiensten zu besprechen

Wann ist ein Olivenöl qualitativ gut?

25. Juli 2022
Für Olivenöl gilt ganz besonders: Qualität hat ihren Preis. Für weniger als zehn Euro pro Liter wird man kein sonderlich gutes Öl erhalten. Ein Olivenbaum trägt nämlich erst nach vier bis zehn Jahren Früchte, die Erntemenge hängt von vielen Faktoren ab und schwankt stark. Aus einem Ertrag von etwa 20 Kilogramm Oliven pro Baum lassen sich nur drei bis vier Liter Öl gewinnen, zudem werden für die Ernte viele Arbeitskräfte benötigt. E

3. Aufruf für Kunstankäufe Junger Kunst der Stiftung Südtiroler Sparkasse

25. Juli 2022
Die Stiftung Südtiroler Sparkasse unterstützt in einem 3. Aufruf junge Kunstschaffende über den Südtiroler Künstlerbund in Zusammenarbeit mit der Cooperativa19 durch Kunstankäufe.

Versuchszentrum Laimburg: Forschungsschwerpunktprogramm bis 2030 vorgestellt

25. Juli 2022
Klimawandel, Wasserknappheit, Diversifizierung und Digitalisierung sind einige der Herausforderungen, denen sich die Südtiroler Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung in den kommenden Jahren stellen muss. Aus diesem Grund hat das Versuchszentrum Laimburg ein Forschungsschwerpunktprogramm erarbeitet, das seine Forschungstätigkeiten bis 2030 in fünf große Themengruppen bündelt. Heute, am 25. Juli 2022, wurden die neuen Forschungsschwerpunkte im Rahmen einer Pressekon

Runder Tisch zum Mieten und Vermieten in Südtirol

25. Juli 2022
Wohnbaulandesrätin Deeg hat gemeinsam mit Interessensvertretungen über das Thema Mietwohnen in Südtirol diskutiert. "Wir wollen diesen Austausch vertiefen und weiterführen", sagt die Landesrätin.

Coronaschutzimpfung

22. Juli 2022
Die Zahlen der verabreichten Dosen der Coronaschutzimpfung der vergangenen sieben Tage.

Strukturelle Veränderung der Gletscher: Erhöhte Vorsicht bei Begehung

22. Juli 2022
Vertreter der Agentur für Bevölkerungsschutz haben heute (22. Juli) mit der Führungsebene der Bergvereine in einer Bewertungskonferenz die Situation im Hochgebirge bezüglich Besteigung analysiert.

Der rote Teppich ist ausgerollt

22. Juli 2022
Zu Jahresmitte lässt sich die Zwischenbilanz 2022 für Südtirols Wirtschaft durchaus sehen: der Tourismus hat wieder angezogen, die Investitionsbereitschaft bleibt robust, der Außenhandel bricht alle Rekorde, die Anzahl an lohnabhängig Beschäftigten hat ihr Allzeithoch erreicht. Gleichzeitig wiegen die Unsicherheitsfaktoren auf internationaler Ebene schwer: Energiepreisschock, Rezessionsängste, Lieferengpässe, verbunden mit einem möglichen Wie

Öffentlicher und sozialer Wohnbau: Landesgesetz tritt in Kraft

22. Juli 2022
Am Freitag tritt das Landesgesetz Nr. 5/2022 "Öffentlicher und sozialer Wohnbau" in Kraft. Landesrätin Deeg verweist auf die Bedeutung des Gesetzes bei der Realisierung des leistbaren Wohnens.

Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.