News Archiv

Verein „Heli-Flugrettung Südtirol“ blickt auf Rekordjahr 2023 zurück – Dr. Manfred Brandstätter für langjährige Verdienste geehrt

Heute
Auf das Rekordjahr 2023 für die Pelikane 1, 2 und 3 sowie für den Aiut Alpin Dolomites blickte der Verein „Heli – Flugrettung Südtirol“ am Mittwochabend in Bozen zurück: Mit 4.342 Einsätzen, 4.223 Patienten und 166.224 Flugminuten verzeichnete die Landesflugrettung überall einen Zuwachs von mehr als fünf Prozent im Vergleich zum Jahr 2022. Am meisten gefragt waren die Notarzthubschrauber mit 485 Einsätzen im Februar 2023, am ruhigsten war

Busfahrpläne 2025: Meinung der Fahrgäste ist gefragt

Gestern
Fahrgäste können bis zum 4. Juni dem Landesamt für Personenverkehr Anregungen zu den Busfahrplänen 2025 mailen. Sie können so die Fahrpläne aktiv mitgestalten.

Um der Gefahr von Steinschlag, Lawinen und Muren auszuweichen, werden im Auftrag des Landes längs des Rechensees bei Graun Straße und Radweg um 70 Meter Richtung Stausee verlegt. Dafür wird zurzeit eine Dammschüttung von rund 2,58 Millionen Kubikmeter err

Gestern
Die Meldung von Beobachtungen ausgewählter Tier- und Pflanzenarten ist ab sofort noch einfacher mit einem neuen Online-Formular möglich. Mitmachen kann jede und jeder Interessierte.

Graun: Damm bald fertig – Tag der offenen Baustelle am 25. Mai

Gestern
Die Aufschüttung längs des Reschensees, für die Verlegung der Straße aus Sicherheitsgründen, läuft auf Hochtouren. Sie ist bald beendet. Am 25. Mai ist die Baustelle im See für Interessierte geöffnet.

Agri-Photovoltaik für wissenschaftliche Zwecke erlaubt

Gestern
Auf landeseigenen landwirtschaftlichen Flächen sind Agri-Photovoltaikanlagen zu Forschungszwecken künftig gestattet: Die Landesregierung hat die geltenden Durchführungsbestimmungen ergänzt.

Landesstraße ins Schnalstal bei Neuratheis gesperrt

Gestern
Nach einem Steinschlag ist die Landesstraße (LS 3) ins Schnalstal in der Örtlichkeit Neuratheis bis auf Weiteres gesperrt. Der Straßendienst ist vor Ort.

Tiefbau-Programmierung genehmigt

21. Mai 2024
Die Landesregierung hat das Programmierungsdokument für Arbeiten auf dem 2826 Kilometer umfassenden Straßennetz in Südtirol bis 2026 genehmigt. Ein Grosteil der Gelder fließt in laufende Eingriffe.

Wirtschaft Für einen respektvollen Umgang im Internet

21. Mai 2024
Die Südtiroler Landesregierung will mit neuen Kriterien in der Medienförderung einen respektvollen Diskurs im Netz stärken.

Scuol Classics – Alle Menschen werden Brüder

21. Mai 2024
Das Golden Gate Symphony Orchestra aus San Francisco präsentiert Mitte Juni unter der Leitung des Bündners Urs Leonhardt Steiner die letzte vollendete Sinfonie von Ludwig van Beethoven in Scuol. Mit dabei sind Sängerinnen und Sänger aus ganz Graubünden. Erstmals wird die Ode an die Freude in rätoromanischer Sprache aufgeführt. 

Giro-Etappen: Straßensperren und Verkehrsbehinderungen in Südtirol

21. Mai 2024
Wegen der Durchfahrt des Giro d’Italia ist am 21. und 22. Mai in Südtirol auf Beeinträchtigungen des Verkehrs zu achten. Die Landesverkehrsmeldezentrale rät, genügend Fahrtzeit einzuplanen.

Stroke: Südtirols Notfallnetzwerk italienweit ganz vorne

21. Mai 2024
In einer kürzlich von der Agentur für die Überwachung der Gesundheitsleistungen der Regionen (AGENAS) veröffentlichten Studie wurde das Notfallnetzwerk für Schlaganfall in Südtirol als italienweit führend eingestuft.

Hausarzt in Südtirol werden: Frist für Wettbewerb endet am 31. Mai

21. Mai 2024

 Südtirol krankt seit vielen Jahren an einem Mangel an Hausärztinnen und Hausärzten. Derzeit sind fast 80 Stellen vakant. Im September 2024 beginnt am Institut für Allgemeinmedizin und Public Health Bozen ein neuer Ausbildungs-lehrgang für künftige Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin. Die Gesuche können bis zum 31. Mai (12.00 Uhr) eingereicht werden. 

Giro-Etappen: Straßensperren und Verkehrsbehinderungen in Südtirol

17. Mai 2024
Wegen der Durchfahrt des Giro d’Italia ist am 21. und 22. Mai in Südtirol auf Beeinträchtigungen des Verkehrs zu achten. Die Landesverkehrsmeldezentrale rät, genügend Fahrtzeit einzuplanen.

„Reiches Land, arme Leut‘“

17. Mai 2024
Caritas veröffentlicht ihre Sozialbilanz „Das andere Südtirol“ für das Jahr 2023

Ist eine Welt nicht genug?

17. Mai 2024
Überlastungstag am 19. Mai 2024

Sportjahrbuch 2023 rückt Jannik Sinner in den Foku

16. Mai 2024
176 Seiten stark ist der Rückblick auf das Sportjahr 2023. In Bozen haben heute (16. Mai) Landeshauptmann Kompatscher und Landesrat Brunner das Sportjahrbuch 2023 vorgestellt.

Alperia und AGAW: Gemeinsam für die Fischpopulationen im Alpenraum

16. Mai 2024
Die Arbeitsgemeinschaft Alpine Wasserkraft (AGAW) hat gemeinsam mit Alperia einen Workshop zum Thema Fischpopulationen und deren Schutz im Alpenraum organisiert. Geladen waren Experten verschiedenster Bereiche.

Zöliakie: Wenn jeder Snack gut überlegt sein will

16. Mai 2024
Heute, am Weltzöliakietag (16. Mai), fand im Kongresssaal des Krankenhauses Bozen eine Tagung mit Fachleuten zum Thema Zöliakie statt.

Wohnbauabteilung setzt Beratungstätigkeit zeitweise aus

15. Mai 2024
Um die Bearbeitung der Wohnbauförderanträge zu beschleunigen, wird die Beratertätigkeit in den Außenstellen ab 17. Juni und in Bozen ab 1. Juli zeitweise eingestellt, teilt die Abteilung Wohnbau mit.

Nachruf zum Tod von Konrad Rabensteiner

15. Mai 2024
Edition Raetia trauert um ihren Autor Konrad Rabensteiner, der gestern im Alter von 84 Jahren verstorben ist.

Ja der 1. Gesetzgebungskommission als erster Baustein für eine neue Sicherheitspolitik

15. Mai 2024
Landesrätin Ulli Mair wertet die Zustimmung der 1. Gesetzgebungskommission zum Änderungsantrag zum Omnibusgesetz als ersten wichtigen Baustein für eine neue Sicherheitspolitik in Südtirol. Hintergrund des Änderungsantrages ist die Schaffung der notwendigen Kapitel im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Gewaltprävention sowie die entsprechende Finanzierung.

Brennerkorridor: LH Mattle und LH Kompatscher für gemeinsame Lösungen

15. Mai 2024
Bei einem Treffen zwischen LH Kompatscher, LH Mattle, der A22 und ASFINAG am Montag, 13. Mai, ging es um die Zusammenarbeit beim Baustellenmanagement und um den Austausch von Verkehrszahlen und Daten.

Überdurchschnittlich viel Schnee auf Südtirols Gletschern

15. Mai 2024
Die durchschnittlichen Schneemengen im Hochgebirge liegen 20 bis 40 Prozent über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre: Dies haben die Messungen des Landesamtes für Hydrologie ergeben.

Mitgegangen, mitgefangen (in der Transitlawine)

15. Mai 2024
Zu einem denkbar strategischen Zeitpunkt hat sich die EU-Kommission zum Protest von Verkehrsminister Salvini geäußert. Kurz vor der EU-Wahl zeigt sich, wohin buchstäblich die Reise gehen könnte.

Zeit für ein Klimaticket!

14. Mai 2024
Die Aktion „Seilbahnsommer 2024“ ist eine gute Aktion gegen die Teuerung, finden die Grünen Landtagsabgeordneten Madeleine Rohrer, Brigitte Foppa und Zeno Oberkofler. Damit der öffentliche Verkehr in Südtirol allerdings richtig in Schwung kommt, braucht es ein Klimaticket: 100 Euro pro Jahr für alle Busse, Bahnen – und für alle Seilbahnen, die mit öffentlichen Geldern gebaut wurden.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.