Lärmschluckenden Straßenbelag

Publiziert in 37 / 2013 - Erschienen am 21. Oktober 2013
Vinschgau - Nachdem ein Pilotprojekt bei Goldrain gute Ergebnisse geliefert hatte, hat der Straßendienst Vinschgau den lärmschluckenden Straßenbelag (Gemisch aus Asphalt, Bitumen und Gummipartikeln aus alten Autoreifen) auf drei weiteren Straßenabschnitten aufgebracht: beim Weiler Fischerhäuser (im Bild) sowie bei Tschars und auf der Töll. LPA

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.