Ministranten-Messe in Vetzan

Publiziert in 45 / 2013 - Erschienen am 18. Dezember 2013
Vetzan - Unter dem Motto „Wir machen uns gemeinsam auf den Weg“ lud die Ministrantengruppe von Vetzan am 10. November die gesamte Dorfbevölkerung zur bereits traditionellen Ministranten-Messe. Fleißige Betreuerinnen unterstützten die „Minis“ bei der Vorbereitung der hl. Messe, die Pater Albert unter großer Teilnahme der Bevölkerung zelebrierte. In die Ministrantengruppe wurden heuer wieder vier neue „Minis“ aufgenommen (Lucia Gudat, Lena Wellenzohn, Kathrin Rechenmacher und Sarah Pinzger), die bereits mit viel Freude und Fleiß diesen wertvollen Dienst verrichten. Lisa Eberhöfer, Julia Matzohl, Anna Tappeiner und Marilena Gemassmer waren über viele Jahre fleißige Ministrantinnen. Pater Albert dankte ihnen dafür. Bereits seit vielen Jahren betreut Margareth Lösch die Kinder in der Sakristei und während der Messe; Paula Pinzger leitet die Gruppe und begleitet die „Minis“ auch außerhalb des Gotteshauses. Pfarrgemeinderätin Monika Plangger dankte den Betreuerinnen, der musikalischen Begleiterin, aber vor allem den Kindern. Die Vetzaner sind stolz, dass so viele Kinder diesen Dienst verrichten. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde die gesamte Gruppe zu einem Frühstück ins Sporthotel Vetzan eingeladen. Seit einigen Jahren wird die Jungschar- bzw. Ministrantengruppe bei den Aktivitäten von der Gemeinde Schlanders und der Raiffeisenkasse Schlanders finanziell unterstützt. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.