Asyl in Naturns

Publiziert in 20/21 / 2017 - Erschienen am 7. Juni 2017

Naturns - Zu diesem Thema findet am 14. Juni 19.30 Uhr im Bürger- und Rathaus in Naturns ein Informationsabend mit anschließender Podiumsdiskussion statt. Wie die Sozialreferentin Christa Gruber Klotz bei der jüngsten Ratssitzung ankündigte, wird Kurt Gritsch zum Auftakt des Abends ein Kurzreferat halten. Es folgen ein Erfahrungsbericht von Pater Peter, Pfarrer in Jenesien, der selbst Asylwerber aufgenommen hat, sowie ein Situationsbericht des Direktors der Bezirksgemeinschaft, Florian Prinoth, und der Integrationsbeauftragten Margot Tschager Svaldi. Für die Moderation der Podiumsdiskussion konnte Eberhard Daum gewonnen werden. Das sogenannte SPRAR-Projekt wurde übrigens am 24. Mai den Vereinen und Verbänden vorgestellt. 

Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.