Fastenwoche im Kloster

Publiziert in 5 / 2016 - Erschienen am 10. Februar 2016
Schlinig/Marienberg - Achte auf deinen Körper, damit sich die Seele darin wohlfühlt. Unter diesem Motto findet im Kloster Marienberg vom 7. bis zum 12. März eine Fastenwoche nach Hildegard von Bingen statt. Hildegard-Fasten ist ein gemäßigtes Fasten. Es werden weder Kalorien gezählt noch Tabellen geführt. Im Mittelpunkt steht vielmehr ein ganzheitlicher Ansatz. Täglicher Ablauf: 15 Min. leichte Morgengymnastik, 15 Min. geistiger Impuls, Informationsvortrag zu Themen der Hildegard-Medizin, leichte Wanderung (ca. 1,5 Stunden), Teilnahmemöglichkeit an der Hl. Messe und den Stundengebeten der Patres, dazwischen freie Zeit für Ruhe und Bewegung. Für die Fastenleitung konnte die Ärztin Christiane Ernst-Paregger gewonnen werden, die seit über 20 Jahren eine Privatpraxis für Hildegard-Medizin in Bozen führt. Für die geistliche Begleitung und die Wanderungen ist P. Philipp verantwortlich, für die Gymnastik Kathrin Hauser. Für diesen Kurs ist ein Vorfasten angesagt: 3 Tage vor der Fastenwoche Verzicht auf Süßigkeiten, Fleisch, Kaffee, Alkohol und Rauchen. Auskünfte und Anmeldungen (bis 19. Februar): Kloster Marienberg (Tel. 0473 843989, info@marienberg.it). Red
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.