Die Kurs-Teilnehmer lernten Vor- und Nachteile von 3D-Druck und Modellierung kennen.

Faszination 3D-Druck 

Publiziert in 7 / 2020 - Erschienen am 25. Februar 2020

SCHLANDERS - Um den dreidimensionalen Druck ging es kürzlich in der Schlanderser Drusus-Kaserne. Vereinfacht gesagt versteht man darunter Fertigungsverfahren, bei denen Material Schicht für Schicht aufgetragen wird, und so dreidimensionale Gegenstände erzeugt werden. Der Verein Basis Vinschgau hatte zu einer Einführung in 3D-Druck und Modellierung eingeladen. Der 3D-Druck werde heutzutage immer wichtiger. So werden etwa Produkte, bevor sie in die Massenproduktion gehen, mit 3D-Druckern ausgedruckt, um dabei unter anderem die Form und Benutzerfreundlichkeit zu bewerten. Die Kurs-Teilnehmer in Schlanders bekamen einen Überblick über die vielseitigen Möglichkeiten und lernten die Vor- und Nachteile dieser Technik kennen.

Michael Andres
Michael Andres
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.