Gruppenbild im Kitas-Park mit Sonja Platzer, den Betreuerinnen Julia Pedross, Steffi Lanthaler, Kitas-Initiator Hans Mitterer, den Betreuerinnen Karin Mitterer und Martina Hilpold sowie Kulturreferent Mauro Dalla Barba in Vertretung des Bildungsausschusses Latsch.

Kinderparadies im Ortszentrum

Publiziert in 19 / 2015 - Erschienen am 20. Mai 2015
Latsch - Jeder Besucher ist überrascht, hinter den hohen Mauern mitten im verkehrsreichen Dorfzentrum eine grüne Oase, einen großzügigen Innenhof und im historischen „Alten Spital“ bestens ausgestattete Räume einer Kindertagesstätte anzutreffen. Die Kitas Latsch hatte sich herausgeputzt, um im Rahmen der Latscher Kulturtage ihren 10. Geburtstag zu feiern. Immerhin ist sie südtirolweit die zweite und im Vinschgau die erste Kitas, die von der Sozialgenossenschaft Tagesmütter geführt wird. Zum feierlichen Anlass überreichte Sozialreferentin Sonja Platzer Blumen an die Leiterin Martina Hilpold, und sprach Dankesworte an Präsidentin Eleonora Hackl und Pädagogin Gloria Bertagnolli. s
Günther Schöpf
Günther Schöpf
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.