Die Minis mit Dekan Stefan Hainz und Spiritual Gregor Niggli, Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und freiwillige Helfer; nicht im Bild die Ministrantinnen Josefine Spiess und Leoni Fliri.

Ministranten-Ausflug zu den Heiligen drei Brunnen

Publiziert in 38 / 2018 - Erschienen am 6. November 2018

Taufers i. M./Trafoi - Der am 14.07.2018 verstorbene Pfarrer Pater Albert (32 Jahre Pfarrer in Taufers im Münstertal) hätte sich wohl sehr darüber gefreut, dass auch der diesjährige traditionelle Ministranten-Ausflug am Sonntag, 30. September, zu den Heiligen drei Brunnen nach Trafoi organisiert wurde. Nach dem Sonntags-Gottesdienst in Taufers starteten die Präsidentin des Pfarrgemeinderates, Kathrin Hohenegger, sowie Mitglieder des Pfarrgemeinderates und einige freiwillige Helfer mit den insgesamt 27 fleißigen Minis bei strahlendem Sonnenschein zu dem weitum bekannten Wallfahrtsort nach Trafoi. Dort bereiteten die freiwilligen Helfer Grillspezialitäten für die hungrigen Minis vor. Ebenfalls am Ausflug teilgenommen hatten Dekan Stefan Hainz und Spiritual Gregor Niggli (Müstair). Im Anschluss an das köstliche Essen erfreuten sich die Minis an verschiedenen Spielen in der wunderschönen Landschaft rund um den Wallfahrtsort. Am späteren Nachmittag hielt Dekan Hainz eine kurze Andacht in der Wallfahrtskirche, bei der er sich vor allem bei den Minis für ihren wertvollen Dienst das ganze Jahr über bedankte. Weiters gedachte er des verstorbenen langjährigen Pfarrers von Taufers, Pater Albert Obexer. In Erinnerung an ihn wurde ein Foto im Brunnenhaus des Wallfahrtsortes angebracht. Am frühen Abend ging es wieder mit vielen schönen und interessanten Eindrücken nach Taufers zurück.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.