Stille, ein kostbares Gut

Publiziert in 11 / 2017 - Erschienen am 30. März 2017

Marienberg - Im Kloster Marienberg finden vom 22. bis zum 25. April unter dem Motto „Schweigen nach Benedikt – Stille, ein kostbares Gut“ Exerzitientage mit P. Philipp statt. Die Teilnehmenden ziehen sich in der klösterlichen Abgeschiedenheit von Marienberg für 4 Tage in die Stille zurück. Durch das Schweigen wird den inneren Stimmungen und Gefühlen Raum gegeben. Die Stille ermöglicht einen Prozess des Erkennens, des Annehmens und der Wandlung. Anmeldungen im Kloster Marienberg (Tel. 0473 843989, info@marienberg.it). Anmeldeschluss ist der 12. April.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.