Die Arbeiten zur Fertigstellung der Umfahrung Kastelbell-Galsaun stehen schon seit einiger Zeit still. Die Baustelle im Osten
Die Arbeiten zur Fertigstellung der Umfahrung Kastelbell-Galsaun stehen schon seit einiger Zeit still. Das nicht ungefährliche, provisorische Teilstück westlich des Westportals. Kürzlich eingestellt wurden außerdem die Arbeiten in den Eisenbahntunnels zwischen Töll und Marling.

Thema Mobilität im Mittelpunkt

Publiziert in 5 / 2022 - Erschienen am 15. März 2022

Vinschgau/Burggrafenamt - Die Bezirksausschüsse Vinschgau und Burggrafenamt des Südtiroler Wirtschaftsrings trafen sich kürzlich in Algund mit Landesrat Daniel Alfreider, um sich über die aktuellen Mobilitätsprojekte in den beiden Bezirken auszutauschen. Der Präsident des Bezirksausschusses Vinschgau, Karl Pfitscher, und der neue Präsident des Bezirksausschusses Burggrafenamt, Bernhard Burger, warteten zu Beginn mit einem Überblick über jene Projekte auf, die von besonderer Bedeutung sind. Im Vinschgau sei es unbedingt erforderlich, dass man sogenannte Kriechspuren errichtet, die das Überholen auf der Strecke ermöglichen sollen. Auch der geplante Tunnel und die anschließende Galerie in der Latschander wurden angesprochen. Auch dieses Vorhaben sei möglichst rasch anzugehen. Zu verbessern sei auch der Handy-Empfang in den Tunnels. Einig sind sich beide Bezirksausschüsse, dass das Nadelöhr im Bereich zwischen Forst und Rabland nur durch eine Umfahrung entschärft werden könne. Die momentan angedachten Lösungen der Verlegung des Fahrradwegs bei der Töll sowie die Errichtung eines Kreisverkehrs bei der Auffahrt nach Partschins seien zwar Projekte, die sehr zu begrüßen seien und auch unbedingt angegangen werden müssten, doch sie würden das Verkehrsproblem auf Dauer nicht lösen. Der Landesrat versicherte, dass man momentan dabei sei, die bestmögliche Lösung für eine Umfahrung zu prüfen, dass parallel dazu aber auf jeden Fall verschiedene Maßnahmen entlang der bestehenden Strecke zur Verbesserung der Situation umgesetzt werden sollen. Zu den weiteren Gesprächsthemen gehörte Elektrifizierung der Vinschgerbahn.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.