Viel Applaus für Musical „Der kleine Tag“

Publiziert in 44 / 2018 - Erschienen am 18. Dezember 2018

Mals - Gleich mehrmals führten am 13. und 14. Dezember über 100 Kinder der Grundschule Mals in der Aula Magna des Oberschulzentrums das Musical „Der kleine Tag“ nach Rolf Zuckowski auf. Es gab jedes Mal viel Applaus für die Leistungen der Kinder. Im Mittelpunkt des Stücks steht die Frage, was einen Tag wertvoll und lebenswert macht. Es sind sinngemäß nicht die großen Dinge und Geschehnisse, die zählen, sondern oft ist es ganz einfach „der kleine Tag“, der zu einem wirklich großen werden kann. Gedankt wurde den Kindern für ihren Einsatz und ihre Begeisterung, dem beteiligten Lehrerteam, den Eltern sowie allen Sponsoren und Unterstützern.

Redaktion

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.