Von links: Helga Stecher, Heinrich Folie, Reinhard Patscheider, Martha Köllemann, Erwin Federspiel, Robert Matzoll, Direktor Udo Ortler, Artur Thöni, Stefan Peer, Konrad Plangger, Andreas Gärber, Sylvia Pinggera, Andreas Felderer, Manuela Wallnöfer, Maria Eller, Andreas Fliri, Wolfgang Thöni, es fehlen Heinrich Hohenegger, Siegfried Patscheider und Busfahrer Elmar Prenner.

Winteropening in der Erlebnisschule Langtaufers 

Publiziert in 3 / 2019 - Erschienen am 29. Januar 2019

Langtaufers - Zum Beginn der Wintersaison Mitte Jänner trafen sich die Mitarbeiterinnen und die Mitarbeiter mit dem Direktor Udo Ortler in der Erlebnisschule in Grub im neuen einheitlichen Look - Windstopper mit aufgesticktem Namen auf der Vorderseite und dem Logo der Erlebnisschule auf der Rückseite - um sich auf die intensiven Wintermonate einzustimmen. 50 Schulklassen mit drei Übernachtungen und zahlreiche Tagesausflügler aus dem Vinschgau besuchen von Mitte Jänner bis Anfang April Langtaufers. Ein Dankeschön für  die Organisation und den Ankauf der Jacken gebühre dem Direktor Udo Ortler sowie den beiden Inhabern der Oberländer Busunternehmen, Robert Matzoll und Elmar Prenner für die finanzielle Unterstützung. Ein Dankeschön auch an die Förster der Forststation Graun für ihren „Dienst“ in der Erlebnisschule, dem Direktor der Raika Obervinschgau Herrn Markus Moriggl für die Helme, Hauben und Schürzen und Anton Zanini von der Eigenverwaltung Langtaufers für die Bereitstellung und Sanierung der alten Hirtenhütte im Ochsenberg.

Wolfgang Thöni
Wolfgang Thöni
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.