Guter Saisonstart

Publiziert in 16 / 2023 - Erschienen am 12. September 2023

Laas/Friaul - Am 25. und 26. August fanden in Forni Avoltri (Friaul) die Italienmeisterschaften in Sommerbiathlon Kleinkaliber der Elite bis zu den Kategorien Aspiranti (Jahrgang 2007, 2008 und 2009) statt. Nicht nur die Elite konnte sich messen, sondern auch die jüngeren Kategorien hatten die Möglichkeit, ihr Aufbautraining vom Sommer zu prüfen. 
Der 15-jährige Laaser Jonas Tscholl kann sein Sommertraining positiv bewerten. Beim Sprint am Freitag mit 2 Mal Schießen und 7,5 km Rollern belegte er den 7. Rang. Sein ein Jahr älterer Teamkollege des Landeskader Aron Niederstätter aus Aldein, der ebenfalls die Sportoberschule in Mals besucht, konnte den Italienmeistertitel im Sprint für sich entscheiden. Am nächsten Tag in der Verfolgung mit 10 km Rollern und 4 Mal Schießen konnte sich Jonas Tscholl bereits in der dritten Runde absetzten und kam mit knapp einer Minute Vorsprung auf den Zweitplatzierten ins Ziel. Er krönte sich somit zum Italienmeister in der Verfolgung in der Kategorie Aspiranti.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.