Lukas Mazagg (rechts) in Aktion.
Der Glurnser Lukas Mazagg hat die Chance, sich in den Fokus von Profiklubs zu spielen.

Junger Glurnser kickt in Burghausen

Publiziert in 18 / 2019 - Erschienen am 14. Mai 2019

Glurns/Burghausen - In Regional- und Sportzeitungen in Deutschland wurde kürzlich mehrfach über den 19-jährigen, aus Glurns gebürtigen Fußballer Lukas Mazagg berichtet. Aufhänger der Artikel war der Wechsel von Mazagg vom Nord-Bayernligisten FC Würzburger Kickers II. zum Regionalligisten SV Wacker Burghausen. Der Glunser ist der dritte Neuzugang des SV Wacker Burghausen für die kommende Saison 2019/20. Mazagg waren in 29 Partien in der Bayernliga Nord zwei Tore gelungen. Er war bereits im jungen Alter von 19 Jahren zum Kapitän seiner Herren-Mannschaft ernannt worden. In einem der Berichte wird er als „variabel einsetzbarer Defensivakteur“ bezeichnet. Burghausens Teammanager Karl-Heinz Fenk freute sich in einem Interview über den Neuzugang. Lukas könne mehrere Positionen bekleiden und habe einen sehr guten linken Fuß. Er habe großes Potential, könne sich nun beweisen und die Regionalliga als Sprungbrett nutzen. Mazagg habe die Chance, sich beim SV Wacker in den Fokus von Profiklubs zu spielen. Gleichzeitig werde Lukas am Campus in Burghausen BWL studieren. Treibende Kraft hinter dem Transfer sei der Coach Wolfgang Schellenberg gewesen. In einem Interview sagte Lukas: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung beim SV Wacker und gehe hochmotiviert in meine erste Regionalliga-Saison.“ Lukas war schon mit 12 Jahren nach Deutschland gekommen. 5 Jahre verbrachte er im Deutschen Fußball Internat (DFI) in der Nähe von Rosenheim. Nebenbei legte er das Fachabitur ab. Nach einem Intermezzo beim FC Kufstein kehrte er nach Rosenheim zurück in die U19 des Sportbunds. Dann zog er nach Würzburg und jetzt will er seine Chance an der Salzach nutzen.

Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.