Im Bild (von links): Reinhard Schwalt, Rosi und Peter Fiedler sowie Alfred Alber.

50-jährige Treue zu Kortsch

Publiziert in 41 / 2012 - Erschienen am 14. November 2012
Kortsch - Es war 1962, als das Ehepaar Peter und Rosi Fiedler aus Stammheim, einem Stadtteil von Calw, erstmals ihren Urlaub in Kortsch verbrachte. Seither kommen sie jährlich - und das meistens zweimal - nach Kortsch, das ein bisschen zu ihrer zweiten Heimat geworden ist. Während der ersten 17 Jahre waren sie bei Bauern untergebracht. Seit des Eröffnung des Gasthofes „Rita“ im Jahr 1979 logieren sie regelmäßig dort. Kürzlich überraschte Hausherr Alfred Alber seine treuen Gäste mit einer Dankesfeier. Der Gemeindereferent Reinhard Schwalt überreichte den Geehrten ein Geschenk im Namen der Gemeinde, Alfred Alber wartete als Gastgeber und im Namen des Tourismus- sowie Sportvereins mit einem Präsent auf. Peter Fiedler war lange Zeit als Sportfunktionär im Jugendfußball tätig und hat unter anderem viele Jugendmannschaften für Trainingslager nach Kortsch gebracht. sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.