50 Jahre AVS Obervinschgau

Publiziert in 19 / 2015 - Erschienen am 20. Mai 2015
Mals - Am Sonntag, 31. Mai, findet in Mals die Jubiläumsfeier „50 Jahre AVS Obervinschgau“ statt. Zum Auftakt wird um 9 Uhr in der Pfarrkirche Mals ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert. Anschließend wird zu einem Aperitiv beim Jakobsplatz eingeladen. Der Festakt beginnt um 11.30 Uhr im Kulturhaus Mals mit Grußworten des Bürgermeisters Ulrich Veith, des 1. Vorsitzenden des AVS Südtirol, Georg ­Simeoni, und des 1. Vorsitzenden der AVS-Sektion Obervinschgau, Kassian Winkler. Im Anschluss an die Ansprachen der Ehrengäste erfolgt die Vorstellung der Festschrift von Heinrich Moriggl. Alexander Pfeifer lässt die vergangenen 50 Jahre mit Lichtbildern Revue passieren. Neben Speis und Trank gibt es auch ein Rahmenprogramm: Hüpfburg für die Kinder und „Alpines allerlei“ von Luis Weger. red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.