Im Bild (v.l.): Patrick Kuppelwieser (Naturns), hinten Georg Gapp (Prad), vorne Manfred Ratschiller (Latsch) und Tiziana Scisci (Mals). Petra Reinstadler (Gomagoi) und Marlene Gamper (Schnals) fehlen im Bild.

6 neue Wanderleiter*innen im Vinschgau

Publiziert in 16-17 / 2021 - Erschienen am 13. Mai 2021

Vinschgau - Die Organisation von Touren und Erste Hilfe, Geografie und Geschichte, Fauna, Flora und Kultur: das Feld, das sich angehende Wanderleiter im Rahmen ihrer Ausbildung aneignen müssen, ist ein breites. Mitte April konnten 64 Teilnehmer*innen ihre Ausbildung abschließen, auch 6 Vinschger*innen waren dabei. Seit 2018 sind die Wanderleiter in der Landesberufskammer der Südtiroler Berg- und Skiführer im Sonderverzeichnis der Wanderleiter organisiert. Sie unterstützen somit die hochalpinen Tätigkeiten der Bergführer, indem sie Wanderungen begleiten, die keine technischen Hilfsmittel benötigen. Diese Begleitungen müssen sachkundig und kompetent erfolgen, was eine umfangreiche Ausbildung und eine spezifische Prüfung der Wanderleiter erfordert. Der Ausbildungskurs zum Wanderleiter dauert nicht weniger als 240 Kursstunden, in denen den angehenden Wanderleitern eine breite Palette von Themen nähergebracht wird. Die Wanderleiter-Prüfung hätte bereits im November stattfinden sollen, musste aber wegen der Pandemie verschoben werden. Auf dem Programm stand zuerst eine schriftliche Prüfung, danach mussten die Kandidaten bei Wanderungen in Kleingruppen ihr praktisches Können und ihr Wissen in Sachen Flora, Fauna und Geologie, aber auch zu umsichtigem Führen und zum richtigen Verhalten in Notfällen unter Beweis stellen. Am Ende haben 6 Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Vinschgau Ausbildung und Prüfung erfolgreich absolviert, können nun in das Sonderverzeichnis der Wanderleiter eingetragen werden und sich offiziell Wanderleiter/Wanderführer nennen. Zudem tragen die eingetragenen Wanderleiter das offizielle Abzeichen. Bisher waren 32 Wanderleiter aus dem Vinschgau im Verzeichnis eingetragen. Alle Vinschger Wanderführer können auf der homepage der Südtiroler Berg- und Skiführer gefunden (www.bergfuehrer-suedtirol.it) und für Wanderungen gebucht werden.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.