AGB-CGIL hat neuen Sitz

Publiziert in 11 / 2015 - Erschienen am 25. März 2015
Schlanders - Der AGB-CGIL in Schlanders ist in einen neuen Sitz umgezogen. Die neuen Büroräume befinden sich in der Hauptstraße 30, und zwar dort, wo früher das Magazin für den Zigarettenvertrieb untergebracht war. Neben einem Schalter des AGB-CGIL werden folgende Dienste angeboten: Steuerdienst CAAF, wobei zusätzlich zum Steuerdienst (Mod. 730 und Unico, EEVE und ISEE, RED usw.) auch ein PensPlan Infopoint-Schalter zur Verfügung steht, Rentnergewerkschaft sowie Patronat INCA. Das gesamte Mitarbeiter-Team in Schlanders (Johanna Horrer, Stefanie Stecher, Silvia ­Kuppelwieser, Ernesto Rubini, Elisabeth Oberstolz und Ulrike Augschöll, die einmal wöchentlich nach Schlanders kommt), freut sich, nun in geräumigen Büros arbeiten zu können. Der neue Sitz ist außerdem barrierefrei erreichbar. „Besonders wichtig ist für uns als Gewerkschaft der direkte Kontakt mit den Menschen vor Ort“, sagte Alfred Ebner, der Generalsekretär des AGB/CGIL. Neben Ebner waren am Samstag auch der Generalsekretär der Rentnergewerkschaft, Gastone Boz, der Geschäftsführer des Steuerdienstes CAAF, Marco Pirolo, sowie BM Dieter Pinggera zur Eröffnungsfeier gekommen. Die Telefonnummer des Sitzes in Schlanders (0473 621222) wurde nicht geändert. Gesegnet hat die neuen Räume Don Luigi ­Piergentili. Sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.