Im Bild (von links): Adelheid Tscholl, Christine Schmid, Ida Fischbeck, Herta Prünster und Monika Ratschiller.

Aktive Patchwork-Gruppe

Publiziert in 44 / 2012 - Erschienen am 5. Dezember 2012
Latsch - Die kleine, aber sehr aktive Patchwork-Gruppe der Seniorinnen des KVW Latsch hat sich schon verschiedentlich sozial engagiert. Für die internationale Aktion „Herzen für Mammokarzinom operierte Frauen“ wurden 48 Herzen hergestellt, die dem Krankenhaus in Schlanders übergeben wurden. Die FF Latsch wurde bei ihrem Fest mit der Verlosung einer großen Bettdecke unterstützt und als neueste Aktion wurden anlässlich des Vortrages von Petra Theiner, die über Hilfsprojekte in Indien berichtete, Mäuse, Freundschaftskissen und Lavendelsäckchen zum Kauf angeboten. Die Gruppe flickt keine Textilien, sondern stellt mit den verschiedensten Materialien Kunstwerke her. Heute kann sie aus einem sehr großen Fundus an Stoffen schöpfen, hatten ihr doch die „Rüüsquilterinnen“ aus Bremgarten (CH) und auch die Patchwork-Gruppe in Lana Stoffe übergeben. Die 6 Frauen treffen sich regelmäßig im CulturForum, wo sie derzeit Dekorationen für den Weihnachtstisch herstellen. Es ist eigentlich bedauerlich, dass dieses schöne Kunsthandwerk in unseren Kreisen zu wenig bekannt ist und auch nur wenig Beachtung findet. red
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.