Alles im Griff?!

Publiziert in 34 / 2015 - Erschienen am 30. September 2015
Naturns/Plaus - Das Jugendzentrum JuZe Naturns organisiert heuer Präventionstage zum Thema Drogen. Es werden Veranstaltungen für Jugendliche, Schulklassen, Eltern, Pädagogen und Interessierte angeboten. Den Auftakt bildet der Workshop „Alles im Griff?!“ mit der Referentin Schrott Petra vom Forum Prävention Bozen. Er findet am 9. Oktober von 18 bis 20 Uhr im JuZe statt. Jugendliche ab 15 Jahren können sich bis 3. Oktober anmelden (im JuZe unter Tel. 0473 673297). Das nächste Angebot (29. Oktober um 19.30 Uhr im JuZe) richtet sich an Eltern, Pädagogen und interessierte Erwachsene. Die Dienststelle für Drogenberatung in Meran STEP stellt sich vor. Die Mitarbeiter Luis Wieser und Georg Dietl berichten von der Arbeit mit drogenkonsumierenden jungen Menschen. Auch ein junger Betroffener kommt zu Wort. Am 13. November um 19.30 Uhr wird im JuZe der Film „Trainspotting“ gezeigt. Es folgt eine Diskussion über den Film. Eingeladen sind Jugendliche ab 16 und Erwachsene. An Eltern, Pädagogen und interessierte Erwachsene richtet sich ein Informationsabend zu Cannabis und anderen Partydrogen, der am 26. November um 19.30 Uhr im Jugendtreff Kosmo in Plaus stattfindet. Es referiert Manuel Oberkalmsteiner (Forum Prävention). Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Weitere Infos im Internet (www.juze-naturns.it). red
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.