Die strahlenden Gewinner/innen mit den Vertretern der SBJ vor dem Traktor und dem Transporter.

Auf viel Geschick kam es an

Publiziert in 26 / 2013 - Erschienen am 17. Juli 2013
Schlanders - Am 23. Juni richteten der Bezirksausschuss Vinschgau der Südtiroler Bauernjugend und die Ortsgruppe Außernördersberg auf Malanz am Schlanderser Nördersberg das Traktor-und Transportergeschicklichkeitsfahren aus. Auch heuer wieder stellten die Firma „Landmaschinen Sanoll GmbH“ den Transporter, die Firma ­„Rudolf Kurz & Co OHG“ den Traktor und die Firma „Tappeiner Anhänger“ den Traktoranhänger zur Verfügung. Im Anschluss an einen Frühschoppen konnte der Wettstreit vor zahlreichen Besuchern aus dem ganzen Land beginnen. Insgesamt 28 Teilnehmer auf dem Traktor und 25 auf dem Transporter kämpften entlang eines kniffeligen Parcours um die jeweils bessere Zeit. Die Gewinner/innen bekamen Sachpreise. SBJ-Bezirksobmann Georg Mantinger dankte im Namen des Bezirksausschusses und der Ortsgruppe den zahlreichen Teilnehmer und den vielen Besuchern. Die geschicktesten Traktorfahrer sind: Tobias Thainer ( Reschen) bei den Männern Junior, Walter Gurschler (Nördersberg) bei den Männern Senior, Johann Gamper (Algund) bei den Männern Gäste und Cilli Mittelberger (Vöran) bei den Frauen Gäste. Beim Fahren mit dem Transporter siegten Markus Angerer (Stilfs) bei den Männern Junior und Walter Gurschler (Nördersberg) bei den Männern Senior. Gruber Manuel
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.